Sie sind hier: Startseite News Manuela-Andrea Pohl leitet Public Affairs bei Gehe
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Manuela-Andrea Pohl leitet Public Affairs bei Gehe

03.05.2018 13:31
Manuela-Andrea Pohl (44 Jahre) ist seit dem 1. April 2018 bei Gehe die Leiterin der Public Affairs mit Sitz in Berlin. In der neugeschaffenen Position übernimmt sie damit die politische Interessensvertretung von Gehe und seinen 19 bundesweiten Niederlassungen. Pohl berichtet direkt an Dr. Peter Schreiner, Vorsitzender der Gehe-Geschäftsführung.

„Mit der Schaffung einer Public Affairs-Stelle möchten wir die Politik verstärkt für die elementare Rolle der Gehe für das Gesundheitssystem in Deutschland sensibilisieren und damit die bisherigen politischen Aktivitäten des Pharmagroßhandels in Berlin ausdrücklich unterstützen“, so Dr. Peter Schreiner. „Manuela-Andrea Pohl bringt nicht nur Erfahrung im politischen Berlin mit, sondern kann zusätzlich auf jahrelange Expertise im Bereich Gesundheitspolitik zurückgreifen.“

Die Diplom-Politologin war fast neun Jahre lange als stellvertretende Pressesprecherin und Referatsleiterin für den Bereich Presse und Online-Medien beim Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) tätig. Zuvor arbeitete Pohl zwei Legislaturperioden für die Gesundheitsexpertin Mechthild Rawert und den Parlamentarischen Staatssekretär Dr. Ditmar Staffelt.

Artikelaktionen
Specials

Termine
Pharma Trends 2021 02.11.2020 - 03.11.2020 — Berlin
Verträge mit Krankenkassen 2021 26.11.2020 - 27.11.2020 — Hamburg
7. Pharma Multichannel Management Tagung 04.12.2020 09:00 - 17:00 — Online
Kommende Termine…