Sie sind hier: Startseite News Agenturverbund RYZE Digital geht an den Start
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Agenturverbund RYZE Digital geht an den Start

20.09.2021 14:06
Die zeitgemäße Antwort auf die steigenden und vielschichtigen Kundenanforderungen in Sachen Kommunikation will RYZE Digital mit 360-Grad-Lösungsportfolios lösen. Die Mainzer Agentur MPM, die VRM-Tochter VRM Digital Communications und die Darmstädter Agentur Electronic Minds haben sich zu diesem Verbund zusammengeschlossen und wollen durch die Bündelung ihrer Stärken die optimale Basis dafür schaffen digitale Erlebnisse, Applikationen und Prozesse ganzheitlich zu gestalten.

Strategische Beratung und Konzeption, maßgeschneiderte digitale Lösungen, Design, Storytelling und die passenden Vermarktungsstrategien – entlang der Customer Journey bietet RYZE Digital alle Leistungen für digitale Kommunikation aus einer Hand und kann dabei auf etwa 200 Experten eines starken Verbunds zugreifen. Das Leistungsspektrum von RYZE Digital, Referenzprojekte und weitere Informationen zum neuen Agenturverbund, sind auf ryze-digital.de abrufbar.

„Wir sehen großes Potenzial für unsere Kunden, sie unter einem gemeinsamen Dach strategisch ganzheitlich zu beraten. Indem wir unsere Stärken und Kompetenzfelder vereinen, entstehen neue Leistungsangebote, können wir gemeinsam wachsen, Synergien schaffen und für unsere Kunden künftig noch wirkungsvollere Lösungen gestalten“, erklärt Philipp Mann, CEO und Gesellschafter der neu gegründeten Holding RYZE Digital und Geschäftsführer von MPM. „Digitalisierung muss sinnvoll eingesetzt und effizient an allen Touchpoints erlebbar werden. Das kann RYZE Digital“, ergänzt Peter Neumann, Geschäftsführer von RYZE Digital und Chief Digital Officer der VRM. Gemeinsam wollen sie in den nächsten Jahren den Wachstumskurs der neuen Agentur gestalten und künftig auch neue Geschäftsfelder erschließen.

Neben Philipp Mann und Peter Neumann ergänzt Oliver Walz das Management von RYZE Digital. In einem übergreifenden Leitungsgremium sind außerdem die Geschäftsleiter der einzelnen Agenturen vertreten. Die Marken und Gesellschaften der drei Verbundpartner, MPM Corporate Communication Solutions, Electronic Minds und VRM Digital Communications, bleiben bestehen.

Hintergrund:
RYZE Digital ist ein Agenturverbund der Digitalagenturen MPM Corporate Communication Solutions, VRM Digital Communications und Electronic Minds. Unter einem Dach verbinden die drei Partner ihre Stärken zu integrierten Lösungen für digitale Kommunikation und Transformation. Entlang der Customer Journey bietet RYZE Digital alle Leistungen von der Leadgenerierung und Unternehmenskommunikation über Digital Commerce und Digital Business bis hin zum Loyalitätsmanagement. Mit etwa 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut RYZE Digital Kunden wie Continental, Deutsche Bahn, Fraport, Fresenius Medical Care, Henkel, ING, Oerlikon, RWE, Siemens, Südzucker und Zalando.