Sie sind hier: Startseite News Angela Liedler wird Vorstand der MedTech-Firma Precisis AG
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angela Liedler wird Vorstand der MedTech-Firma Precisis AG

24.10.2011 09:50
14 Jahre nach Gründung ihrer auf medizinische Themen spezialisierten Agentur gibt Dr. med. Angela Liedler ihren Rückzug aus der Kommunikationsbranche bekannt.

Mit medizinischer Beratungsstärke und außergewöhnlichen Ideen baute Liedler innerhalb kürzester Zeit eine der erfolgreichsten Gesundheitsagenturen im europäischen Markt auf. Zuletzt agierte das Agentur-Netzwerk von den Standorten Freiburg und München unter dem Namen GSW Worldwide GmbH sowie als Angela Liedler GmbH mit Sitz in Köln. Neben der frühen Fokussierung auf digitale Medien zeichnete sich die Agenturchefin vor allem durch ihren Mut zu großen internationalen Projekten aus. Zu den Kunden der Liedler/GSW GmbH gehört seit Jahren das "Who is Who" der global aktiven Pharmaindustrie.

Im Jahr 2009 schließlich verkaufte Liedler sämtliche Unternehmensanteile an inVentiv Health – den Eigentümer von GSW Worldwide. Liedler zeichnete seitdem als "President European Operations" der GSW Gruppe verantwortlich und integrierte in dieser Position sieben Unternehmungen aus fünf Ländern zu einer europaweiten Einheit. Im Sommer 2011 entschied inVentiv Health über eine neue Ausrichtung für die europäischen Kommunikationsagenturen. Diesen Prozess wird Liedler selbst nicht mehr begleiten.

Stattdessen engagiert sich die Ärztin wieder unternehmerisch und treibt als CEO den Ausbau und das Größenwachstum der noch kleinen, innovativen Medizintechnikfirma Precisis AG in Heidelberg voran. Precisis AG entwickelt Hard- und Softwarelösungen für minimal invasive Eingriffe im Gehirn. Unter anderem können mit dem Equipment des Unternehmens so genannte Hirnschrittmacher implantiert werden, eine neue Behandlungsmethode u.a. für Parkinsonpatienten. Weltweit tragen derzeit 75.000 Patienten ein solches Gerät. Aufgrund der guten Langzeiterfolge wird prognostiziert, dass sich der Markt in den nächsten Jahren deutlich ausweiten wird.

„Als Vorstand einer AG, die innovative Technologien zur Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems entwickelt, fühle ich mich am richtigen Platz. Medizinisch ist dies ein spannendes Gebiet, und in puncto Management werde ich auch bei der Precisis AG meinen persönlichen Stil einbringen. In Zusammenarbeit mit einem jungen, dynamischen Team aus Ärzten, Physikern, Programmierern, mechanischen Entwicklern und internationalen Partnern laufen schon jetzt hochkarätige Forschungsprojekte, die darauf ausgelegt sind, die Behandlungschancen von ZNS-Krankheiten entscheidend zu verbessern. Auf diese sinnvolle Herausforderung freue ich mich ganz besonders!“, kommentiert Liedler ihre neue Aufgabe.

Über Precisis AG

Die Precisis AG versteht sich als Lösungsanbieter hochpräziser Eingriffe für die Neurochirurgie und Strahlentherapie. Die Precisis AG mit Sitz in Heidelberg hat derzeit 10 fest angestellte Mitarbeiter, die von Vorstand Dr. med. Angela Liedler, 48 Jahre, geführt werden. Das jüngste Erfolgsprojekt ist die Installation des europaweit modernsten Stereotaxie-Operationssaales in der Universitätsklinik Freiburg im Juli 2011.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 07/2021

Digitale Beziehungen

Specials

Termine
OTC - Marketing & Vertrieb 13.07.2021 - 24.08.2021 — online
Pharma-Vertrieb im New Normal 27.08.2021 09:00 - 14:15 — online
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 03.09.2021 09:00 - 17:00 — online
Pharma-Marketing-Diplom 14.09.2021 - 16.09.2021 — online
KassenGipfel 2021 15.09.2021 - 16.09.2021 — Berlin
Kommende Termine…