Apotheken Umschau
Sie sind hier: Startseite News Aus Kundensicht gedacht: B. Braun Deutschland GmbH geht an den Start
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aus Kundensicht gedacht: B. Braun Deutschland GmbH geht an den Start

15.01.2020 13:46
Seit dem 1. Januar geht der B. Braun-Konzern in Deutschland neue Wege und setzt mit der B. Braun Deutschland GmbH auf effizientere Kundenprozesse. In der neuen Gesellschaft sind die deutschlandweiten Marketing- und Vertriebsaktivitäten spartenübergreifend gebündelt. Haben Kunden in der Vergangenheit bei verschiedenen Gesellschaften bestellt, z. B. bei der B. Braun Melsungen AG, Aesculap AG oder B. Braun Avitum AG, so heißt es jetzt: eine Bestellung, ein Lieferant, eine Rechnung.

Kundennähe steht bei uns seit jeher im Fokus“, sagt Markus Strotmann, Vorstandsmitglied der B. Braun Melsungen AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der B. Braun Deutschland GmbH. „Mit der neuen Organisation verschlanken wir Verkaufs- und Beschaffungsprozesse zu Krankenhäusern und Einkaufsgenossenschaften sowie zu ambulanten Kunden.“ Eine neue digitalisierte Datenbasis schaffe die Voraussetzung für moderne Serviceangebote. In sektorenübergreifenden Systempartnerschaften könnten Patienten wirtschaftlich und qualitativ hochwertig versorgt werden. „Durch die neue und flexiblere Organisation wollen wir unseren Mitarbeitern mehr Zeit für Gespräche mit Kunden geben und die Beratungsqualität erhöhen“, so Strotmann.

Die Geschäftsführung besteht aus Frank Kirchner, Markus Strotmann und Andreas Walde sowie Dr. Thilo Brinkmann, Alexander Lucht und Frank Weller als Prokuristen.

Zum 01.01.2020 wurden die bestehenden Kundenverträge auf die B. Braun Deutschland GmbH & Co. KG umgestellt. Geschäftsbeziehungen, die mit Handelspartnern und Tochterunternehmen bestanden, werden übernommen.

Artikelaktionen
abgelegt unter: ,
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2019

Herzlichen
Glückwunsch ...

Specials

Termine
Update Arzneimittel-Festbeträge 28.01.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Tender & Payercontracts in Europa - Modelle & Trends 31.01.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Klinische Forschung und Datenschutz – Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung 13.02.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt/Main
Interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie (IMST) 18.02.2020 09:30 - 17:00 — Berlin
Pharma Social Media Workshop 03.03.2020 09:00 - 17:00 — München
Kommende Termine…