Sie sind hier: Startseite News BamBu erweitert Gratis-Meditations-Angebote
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

BamBu erweitert Gratis-Meditations-Angebote

31.03.2020 20:13
Abschalten, entspannen, in den Schlaf finden: Gerade in der herausfordernden Zeit der Corona-Krise vielleicht nicht immer ganz einfach. Die Achtsamkeits- und Meditations-App BamBu möchte den Menschen beistehen und bietet beispielsweise mit kostenlosen Meditationsprogrammen für Kinder oder einem Gratis-Zugang für Berufstätige im Gesundheitswesen Hilfe an.

"Mit all ihren Ungewissheiten ist die aktuelle Situation ein Nährboden für Angst und Unsicherheit. In dieser Zeit möchten wir den Menschen mit unkomplizierten Hilfestellungen beistehen", erklärt Benjamin Blasco, Geschäftsführer und Mitgründer von BamBu.

Die Meditations- und Achtsamkeits-App BamBu wurde 2015 von Benjamin Blasco und Ludovic Dujardin in Frankreich gegründet und hat heute nach eigenen Angaben mehr als vier Millionen Nutzer. Seit 2018 ist BamBu auf Deutsch verfügbar und bietet über 350 geführte Meditationen mit einer Dauer von drei bis 50 Minuten in deutscher Sprache an. Neben den Audio-Sitzungen veranschaulichen kreative Animations-Videos die Praxis der Meditation und die Inhalte der Programme.

Darüber hinaus bietet BamBu Entspannungsklänge zur Konzentration und für erholsamen Schlaf, Atemübungen zur Entspannung und freie Meditationen an. Alle Meditations-Programme sind thematisch gegliedert und werden von unabhängigen Experten konzipiert und eingesprochen. Die Meditationen sind thematisch gegliedert und umfassen auch Serien zu spezifischen Bedürfnissen und Themen wie beispielsweise Mitgefühl, Beziehung, Sport, Meditationen für Kinder und Eltern oder Achtsamkeit am Arbeitsplatz. Die App ist von Medappcare zertifiziert, einer unabhängigen Bewertungsplattform für mobile Angebote im Healthcare-Bereich.

Bis auf Weiteres bietet die Achtsamkeits- und Meditations-App zusätzliche Angebote an:

  • Kostenfreie Übungsserie zum Umgang mit Angst
  • Kostenlose Meditationsprogramme für Kinder
  • Gratis-Zugang für Berufstätige im Gesundheitswesen
  • Webinare mit zertifizierten Experten: Die Webinare finden via Instagram statt. Los geht's am Donnerstag, 2. April 2020 um 18.30 Uhr: Umgang mit Zielen und Motivation mit Hanna Tempelhagen. Weitere Termine werden bekannt gegeben.
  • Wöchentliche Live-Chats mit Angst-Expertin Doris Iding: Beginn ist am Mittwoch, 1. April 2020 von 10 bis 12 Uhr auf Instagram.
Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 08/2020

Der Kreative gewinnt

Specials

Termine
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 20.08.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Erstattung digitaler Gesundheitsanwendungen - DVG/DiGAV 14.09.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Pharma-Marketing-Diplom 15.09.2020 - 17.09.2020 — Frankfurt
Pharma Social Media & Mobile Apps 29.09.2020 - 30.09.2020 — Frankfurt
MSL-Wissen für Einsteiger 15.10.2020 - 16.10.2020 — Köln
Kommende Termine…