Sie sind hier: Startseite News Bertelsmann Stiftung nimmt "CardioSecur Active" als Trusted Health App auf
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bertelsmann Stiftung nimmt "CardioSecur Active" als Trusted Health App auf

14.09.2020 15:57
Das mobile 15-Kanal-EKG "CardioSecur Active" wurde als eine von nur 7 Gesundheitsanwendungen in der Kategorie „Herz & Kreislauf“ der renommierten Weißen Liste der Bertelsmann Stiftung aufgenommen. Zudem wurden "CardioSecur Active" von der unabhängigen Stiftung Bestnoten ausgestellt.

Die bekannte Weiße Liste – eine gemeinsame Initiative der Bertelsmann Stiftung und der großen Dachverbände von Patienten- und Verbraucherorganisationen – unterstützt nun auch Patienten, Angehörige und Gesundheitsexperten bei der Suche nach vertrauenswürdigen Medizinanwendungen. Als führender Anbieter stellt die Weiße Liste der Bertelsmann Stiftung Informationen zur Verfügung, die "zuverlässig, fundiert und frei von Manipulationen" seien.

"CardioSecur Active" wird dabei als eines von nur sieben Medizinprodukten in der Kategorie „Herz- & Kreislauferkrankungen“ gelistet und sei dazu das einzige verfügbare EKG in klinischer Qualität für Privatanwender. Die hohen Qualitätsstandards der Bertelsmann Stiftung loben vor allem die medizinische Qualität und positive Versorgungseffekte von CardioSecur Active, aber auch der Datenschutz, die technische Qualität und der Verbraucherschutz erhalten Bestnoten.

"CardioSecur Active" ist ein innovatives, klinisches 15-Kanal-EKG für die private Nutzung. In nur wenigen Sekunden erzeugt es ein individualisiertes Feedback über Veränderungen der Herzgesundheit. "CardioSecur Active" zeichnet dafür initial ein persönliches Referenz-EKG auf, um die Herzgeschichte des Benutzers einzubeziehen. Durch diesen individuellen „Fingerabdruck des Herzens“ kann ein präziser Vergleich mit der aktuellen Kontrollmessung, wenn Patienten z. B. Beschwerden haben, evaluiert werden. Die einfache Handlungsempfehlung gibt an, ob ein Arzt aufzusuchen ist oder nicht. Die EKG-Daten können sicher an den persönlichen Arzt übermittelt werden. Das gesamte System besteht aus einem 50-Gramm-leichten Kabel mit vier Elektroden, der kostenlosen "CardioSecur Active"-App und dem Smartphone oder Tablet des Nutzers.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 09/2020

Zentrale Bedeutung

Specials

Termine
MSL-Wissen für Einsteiger 15.10.2020 - 16.10.2020 — Köln
Pharma Trends 2021 02.11.2020 - 03.11.2020 — Berlin
Verträge mit Krankenkassen 2021 26.11.2020 - 27.11.2020 — Hamburg
7. Pharma Multichannel Management Tagung 04.12.2020 09:00 - 17:00 — Online
Kommende Termine…