Sie sind hier: Startseite News BRAND HEALTH implementiert langfristige Markenbildung für Pfizer
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

BRAND HEALTH implementiert langfristige Markenbildung für Pfizer

20.03.2012 11:14
Mit einer kontinuierlichen Langzeitkommunikation baut BRAND HEALTH seit Jahren ein Beziehungsmarketing für den Indikationsbereich der Pulmonalen Arteriellen Hypertonie (PAH) und seit Anfang des Jahres 2010 für das Produkt "REVATIO" (Sildenafil) des Pharmaunternehmens Pfizer auf. Im Rahmen dieser Kommunikationsstrategie findet am 23. und 24. März 2012 zum sechsten Mal das zweitägige Symposium PH UP2DATE in München statt, an dem ca. 200 Fachärzte teilnehmen werden.

Die jährliche Veranstaltung vermittelt einer hochspezialisierten Zielgruppe aus Pneumologen, Kardiologen und Rheumatologen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zum Indikationsgebiet PAH. Bei dieser seltenen, schwierig zu diagnostizierenden, chronischen und nach wie vor unheilbaren Erkrankung, an der in Deutschland ca. 3.000 Patienten leiden, werden so genannte Orphan Drugs (z.B. REVATIO®) zur Behandlung eingesetzt. Mit produktneutralen und CME-zertifizierten Veranstaltungen wie dem PH UP2DATE positioniert sich Pfizer als seriöser und kompetenter Partner in der PAH.

BRAND HEALTH begleitet die PAH-Informationsstrategie für Pfizer mit einem umfassenden Repertoire an Kommunikationsmaßnahmen wie Abstracts, Panels, Produkt-Besprechungsunterlagen und Anzeigen. Besonderes Augenmerk gilt der aufwändigen Vorbereitung, Organisation und Durchführung der jährlichen Symposien mit renommierten nationalen und internationalen Referenten. Für die wissenschaftlich ausgerichtete Kommunikation mit Workshops, Fachreferaten, Diskussionen, Fallbeispielen und einer Preisausschreibung für Jungforscher werden u.a. auch Aspekte des Neuro-Marketings, wie etwa Farbgebung und Akustik aufgegriffen und implementiert.

Pfizer-Produktmanager Dr. Christian Elflein weist auf die bereits seit mehreren Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit mit BRAND HEALTH hin: “Die entscheidende Stärke bei BRAND HEALTH liegt im ganzheitlichen Verständnis. Dabei profitierten wir ganz besonders von der Herangehensweise, die ein tief gehendes Wissen und Verständnis für Markt, Medizin und Marke beinhaltet und von Kreativität, Leidenschaft und Engagement gekennzeichnet ist. Und nicht zuletzt von der Schnelligkeit, mit der BRAND HEALTH die Projekte umsetzt.”

Ergänzend Dr. Giuseppe Gianni, Geschäftsführer von BRAND HEALTH: „Wir freuen uns, dass die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Pfizer fortgesetzt wird. Pfizer profitiert hier neben konstanten Ansprechpartnern von einer tiefen Expertise in dieser Orphan-Indikation und von einem professionellen Veranstaltungsmanagement.“

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 05/2021

Digitale Potenziale

Specials

Termine
Webinar am 18. Mai 2021: Ganzheitliche Strategie der Personalgewinnung und -bindung 18.05.2021 14:00 - 15:00 — online
8. Pharma Multichannel Management Tagung 08.07.2021 09:00 - 16:00 — online
Sommerspecial Heilmittelwerberecht und Wettbewerbsrecht 08.07.2021 - 09.07.2021 — online
Der Medical Manager 13.07.2021 - 14.07.2021 — online
OTC - Marketing & Vertrieb 13.07.2021 - 24.08.2021 — online
Kommende Termine…