Sie sind hier: Startseite News DocJones.de gelauncht
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

DocJones.de gelauncht

24.02.2011 17:51
Die erste Adresse zum "Gesundsurfen" öffnet ab heute das virtuelle Sprechzimmer

Mit DocJones (www.docjones.de) startet die erste Adresse zum "Gesundsurfen" im Internet. Das Berliner Unternehmen bietet allen, die gesund werden oder gesund bleiben wollen, eine kostenlose Plattform zum interaktiven Austausch. Jeder Nutzer kann mit wenigen Klicks Hintergrundinformationen, Tipps und Erfahrungsberichte abrufen sowie mit ganz persönlichen Fragen den Rat der anderen Community-Mitglieder einholen. Auf diese Weise wird das Wissen der Allgemeinheit zu unterschiedlichen Themen der Gesundheit gesammelt, gebündelt und öffentlich verfügbar gemacht. Die DocJones-Redaktion ergänzt dieses Wissen um wichtige Basisinformationen zu Krankheitsbildern und Wirkstoffen in pflanzlichen Arzneimitteln und hilft damit den Nutzern, natürlich gesund zu bleiben.

"Wer heutzutage die ersten Anzeichen einer Krankheit bemerkt, geht nicht sofort zum Arzt, sondern sucht meist schnelle Hilfe im Internet," weiß Jonas Weiland, Gründer und Geschäftsführer von DocJones. Zusammen mit 10 Mitarbeitern und einem Redaktions-Team aus unterschiedlichen medizinischen Fachgebieten ist es sein Ziel, das Thema Gesundheit im digitalen Zeitalter mit einer zentral betreuten Anlaufstelle für alle Gesundheitsfragen voranzutreiben und zu professionalisieren.

stockfoto
PR DocJones: copyright silencefoto fotolia.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf www.docjones.de erhalten Ratsuchende erste Hilfe für die Genesung. Im Zentrum steht dabei die Pflanzenheilkunde:

Parallel zu der Beschreibung von Krankheitsbildern erfahren die Nutzer, gegen welche Beschwerden bestimmte pflanzliche Wirkstoffe helfen und welche natürlichen Behandlungsmethoden die Schulmedizin ergänzen können. Redaktionelle Artikel vermitteln zudem auf verständliche Weise wertvolles Wissen zu über 150 pflanzlichen Wirkstoffen und mehr als 100 Heilpflanzen. DocJones ist jedoch kein Ersatz für eine medizinische Untersuchung oder eine Diagnose durch einen Allgemeinmediziner oder einen anderen Facharzt. Daher empfiehlt DocJones die gewählten Therapien in enger Absprache mit dem behandelnden Mediziner anzuwenden.