Sie sind hier: Startseite News Fairmed Healthcare holt Aliud-Vertriebsleiter Matthias Wilke und Klinikexperte Stefan Graf von Stackelberg
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fairmed Healthcare holt Aliud-Vertriebsleiter Matthias Wilke und Klinikexperte Stefan Graf von Stackelberg

23.11.2021 13:51
Ab sofort verantwortet Matthias Wilke als Commercial Director die Neuorganisation und Anpassung der vertrieblichen Strategie für das Deutschlandgeschäft der Marken Fairmed Healthcare und Eris Pharma. Vertriebsexperte Stefan Graf von Stackelberg (53) besetzt zudem ab sofort die neu geschaffene Position Key Account Manager Hospitals.

Matthias Wilke wird die vertrauten Geschäftsbeziehungen zu Krankenkassen und  Pharmagroßhändlern intensivieren und neue Vertriebskanäle etablieren, um den Bedürfnissen aller Kunden noch umfassender gerecht zu werden. Gerade die Qualitätsstandards im Kundenservice für neue Angebote an Vor-Ort-Apotheken werden - in enger Zusammenarbeit mit dem OTC Pharma-Vertrieb, seit Mai exklusiver Vertriebspartner mit seinen 24 Vertriebsexperten bundesweit - deutlich ausgebaut.

Zuvor war der 43-jährige Betriebswirt seit Mitte 2007 bei der baden-württembergischen Stada-Tochtergesellschaft Aliud Pharma zunächst in der Marktforschung und zuletzt über zehn Jahre als deren Vertriebsleiter tätig.

Stefan Graf von Stackelberg hat zuletzt bei der auf Injektions- und Infusionslösungen spezialisierten Tillomed Pharma drei Jahre den Vertrieb an Klinikverbünde und Einkaufsgemeinschaften verantwortet. Weitere  Stationen im Arzneimittelvertrieb waren seit 2004 AstraZeneca, Pascoe Naturmedizin und bis 2018 acht Jahre Teva, zu deren Portfolio auch Ratiopharm gehört.

Oren Weininger, CEO von Fairmed Healthcare: “Matthias und Stefan kennen den deutschen Apotheken- und Klinikmarkt ausgezeichnet und werden für deren Herausforderungen schnell partnerschaftliche Lösungen präzisieren, gerade zur Markteinführung vieler neuer Medikamente für mehr Sortimentsbreite und -tiefe.”

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 10/2022

Digitaler und endlich wieder live

Specials

Termine
FORUM Healthcare Omni-Channel Management Tagung 18.10.2022 09:00 - 16:00 — online
Regulatorische Abgrenzung: Arzneimittel, Medizinprodukt, Kosmetikum oder Lebensmittel? 19.10.2022 - 20.10.2022 — online
Patient Support Management 20.10.2022 09:00 - 16:45 — online
Pharma Trends 2023 07.11.2022 - 08.11.2022 — Berlin
Pharma Digital & Social Media Marketing Manager 09.11.2022 - 10.11.2022 — Online
Kommende Termine…