Sie sind hier: Startseite News vfa: Forschende Pharma-Unternehmen helfen mit, Patienten noch besser zu schützen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

vfa: Forschende Pharma-Unternehmen helfen mit, Patienten noch besser zu schützen

07.02.2019 10:49
Am 09.02.2019 beginnt die Umstellung der deutschen Arzneimittelversorgung auf das securPharm-System zur Echtheitsprüfung. Dazu sagt Birgit Fischer, Hauptgeschäftsführerin des Verbands der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa): "Mit dem securPharm-System bekommen Patienten und Patientinnen noch besseren Schutz vor gefälschten Arzneimitteln. Unser Verband und seine Mitgliedsfirmen haben diesen Fortschritt aktiv mitgestaltet."

Ähnliche Abwehrsysteme wie das von securPharm, die die Echtheit verschreibungspflichtiger Medikamete überprüfbar machen, wurden in allen EU-Staaten (außer in Italien und Griechenland) sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein eingerichtet. Entwickelt wurden sie von den im Arzneimittelvertrieb tätigen Branchen selbst, auf Initiative der Europäischen Union.

Dazu Fischer weiter: "Der verbesserte Schutz vor gefälschten Arzneimitteln ist ein hervorragendes Beispiel für die europäische Zusammenarbeit zum Wohle der Bürger und Bürgerinnen. Auch mit Zoll-Razzien und weiteren Maßnahmen kämpfen die EU-Staaten gemeinsam gegen Arzneimittelkriminalität und arbeitet dabei mit Pharma-Unternehmen zusammen."

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 04/2019

Die Denke ändern

Specials

Termine
ExpertFORUM Labelling 15.05.2019 - 16.05.2019 — Bonn
Online-Content für Ärzte 16.05.2019 09:10 - 17:10 — Düsseldorf
Regionale Verordnungssteuerung 17.05.2019 09:00 - 17:00 — Hamburg
Patient Experience Hub 20.05.2019 13:30 - 23:30 — Berlin
Market Access in der EU 22.05.2019 09:00 - 17:00 — Berlin
Kommende Termine…