Sie sind hier: Startseite News "gesund leben"-Offensive 2012: "Erfolgsorientiert - zukunftssichernd"
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"gesund leben"-Offensive 2012: "Erfolgsorientiert - zukunftssichernd"

05.12.2011 12:06
Die Apotheken-Kooperation "gesund leben" des Stuttgarter Pharmagroßhändlers GEHE startet die "gesund leben-Offensive 2012". Weil sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im kommenden Jahr weiter verschärfen würden und damit der Druck auf die Betriebsergebnisse der Apotheken in Deutschland zunehme, will sich die mit 2.500 Apotheken mitgliederstärkste Apothekenkooperation diesem Szenario rechtzeitig entgegenstellen.

"Erfolgsorientiert und zukunftssichernd" ist das Motto der Offensive. Im Zentrum der Maßnahmen steht ein neues Bonifizierungssystem, mit dem die Kooperationsmitglieder flexibel für die Umsetzung des Kooperationsprogramms belohnt werden sollen. Mitgliedsapotheken können so die jährlichen Gebühren senken und Einkaufsvorteile auf die Umsätze der 50 Industriepartner erhalten. Die Gesamtvorteile können mehr als 5.000,- Euro im Jahr erreichen.

Die apothekenindividuelle Integration des "gesund leben"-Konzepts und das persönliche Engagement entscheiden über den Erfolg, den der Apotheker selbst bestimmen kann, so GEHE. Entscheidend dabei sei der Umsetzungsgrad des so genannten "Apothekengerechten Category Managements" (ACM) und die Sichtbarkeit von "gesund leben" in der Apotheke. Bei GEHE ist Geschäftsführer Jan-Detlef Wohlert verantwortlich für die Kooperation: "Gemeinsam stark und individuell aktiv. Das fasst es eigentlich gut zusammen, worum es uns geht. Ein starker Systemkopf stellt der 'gesund leben'-Apotheke Instrumente zur Verfügung, die den Rohertrag jeder einzelnen Mitgliedsapotheke erhöhen. Den Grad des Erfolgs kann jede Apothekerin und jeder Apotheker dabei selbst bestimmen. Umsetzungsstarke Apotheke werden natürlich profitieren." Wohlert kündigt eine zusätzliche monatliche Bonifizierung an. Gemeinsam mit dem Partnermanager der jeweiligen Apotheke werde der Umsetzungsgrad jeder Apotheke aus verschiedenen Parametern objektiv ermittelt. Der individuelle Erfolg und damit der monatliche Bonus werde so messbar.

Die Kooperation sieht sich damit sehr gut aufgestellt für das kommende Jahr 2012. Neben ACM als Kernstrategie für optimale Warenwirtschaft in der Apotheke, verfüge man über beste Einkaufskonditionen sowie schlagkräftige Marketing-Maßnahmen und wirkungsvolle Abverkaufsmechanismen. Wohlert: "Wer umsetzt, macht Umsatz und erhöht seinen Rohertrag. Das soll sich in unserer Kooperation 2012 besonders lohnen."

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 05/2021

Digitale Potenziale

Specials

Termine
Webinar am 18. Mai 2021: Ganzheitliche Strategie der Personalgewinnung und -bindung 18.05.2021 14:00 - 15:00 — online
8. Pharma Multichannel Management Tagung 08.07.2021 09:00 - 16:00 — online
Sommerspecial Heilmittelwerberecht und Wettbewerbsrecht 08.07.2021 - 09.07.2021 — online
Der Medical Manager 13.07.2021 - 14.07.2021 — online
OTC - Marketing & Vertrieb 13.07.2021 - 24.08.2021 — online
Kommende Termine…