Sie sind hier: Startseite News IQVIA Start-up Award 2022: Gewinner steht fest
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

IQVIA Start-up Award 2022: Gewinner steht fest

18.05.2022 13:15
Im Rahmen der Veranstaltung „Future Health – Start-up of the year“ am 5. Mai 2022 in München wurde der Gewinner des IQVIA Start-up Award 2022 gekürt. Mit dem zum dritten Mal vergebenen Preis, den IQVIA erstmalig in Kooperation mit Aescuvest ausschrieb, einer unabhängigen Plattform für Unternehmensfinanzierung, fördert IQVIA innovative Ideen der Gesundheitsbranche. Von 35 qualifizierten Bewerbungen wählte eine Expertenjury, ergänzt um ein Publikums-Voting, 5 Unternehmen in die Endrunde. Diese stellten ihre Projekte zu Verbesserungen in der Gesundheitsversorgung im Rahmen von digitalen Pitches und einem ausgewählten Vorort-Publikum vor.

Gewonnen hat die Pulsewave AG, ein im Jahr 2021 gegründetes Unternehmen mit Standort in Biel/Bern (Schweiz). Pulsewave zielt darauf ab, ein digitales Gesundheitsunternehmen zu werden, das die Art und Weise neu definiert, wie Arteriosklerose klinisch diagnostiziert und im Laufe der Zeit überwacht wird.

Die Entwicklung von Pulsewave, der "TempleGuard", kombiniert ein tragbares Biosensorgerät, das bequem und dauerhaft mit einer Brille des Patienten getragen wird, und Cloud-basierte Datenanalysen mit leistungsstarken proprietären Algorithmen, die Daten aus Millionen von Herzschlägen in klinisch verwertbare Informationen destillieren. Diese Art von Verbesserung bei der Überwachung und Charakterisierung der Arteriensteifigkeit hat nach Sicht des Unternehmens das Potenzial, das klinische Management von Patienten zu verändern. Die Applikation unterstützt Patienten, Pflegekräfte und Ärzte, um je nach Messwerten die Behandlung zu steuern.

Der IQVIA Start-up Award beinhaltet ein individuell zugeschnittenes Servicepaket, bestehend aus IQVIA-Dienstleistungen – Daten, Technologie, Beratung – im Wert von 30.000 Euro, sowie ebenfalls individuell unterstützende Dienstleistungen von Aescuvest im Wert von 5.000 Euro. IQVIA-Experten leisten mit umfassendem Know-how entsprechende bedarfsgerechte Unterstützung bei Projekten in diesem wichtigen Feld der Gesundheitsversorgung.

Specials

Termine
Sommerspecial: Heilmittelwerberecht und Wettbewerbsrecht 06.07.2022 - 07.07.2022 — online
Kennen Sie alle Erstattungsmöglichkeiten in der GKV? 07.07.2022 09:00 - 12:00 — online
Rabattverträge bei Medizinalcannabis 08.07.2022 13:00 - 16:00 — online
OTC - Marketing & Vertrieb 30.08.2022 - 20.09.2022 — online
KassenGipfel 2022 28.09.2022 - 29.09.2022 — Berlin
Kommende Termine…