Sie sind hier: Startseite News Isgro führt Awareness-Kampagne für neuroendokrine Tumoren
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Isgro führt Awareness-Kampagne für neuroendokrine Tumoren

13.03.2018 10:42
Jahr für Jahr ruft die Internationale Allianz für neuroendokrine Krebsarten (INCA) im Rahmen des internationalen NET Cancer Day am 10. November zu Aktionen auf, welche die Bekanntheit des Krankheitsbildes steigern. Symboltier ist das Zebra, das sinnbildlich für die Seltenheit neuroendokriner Tumoren (NET) steht. In diesem Jahr hat die Mannheimer Healthcare-Agentur Isgro dazu für Ipsen Pharma die Awareness-Kampagne #zebrasNETfinden kreiert und umgesetzt.

Am NET Cancer Day generierten die Teams von Isgro an Infoständen in sieben deutschen Städten, in denen wichtige europäische NET-Behandlungszentren angesiedelt sind, rund 6.000 direkte Kontakte. Von der Lokalebene aus ging die Kampagne dann viral: Die Standbesucher fungierten als Multiplikatoren in den sozialen Medien, wo sie Fotos von den ca. 5.500 durch die Standteams ausgegebenen Plüsch-Zebras unter dem Hashtag der Kampagne teilten. Wichtiger Reichweiten-Treiber war dabei die mit der Social-Media-Kampagne gekoppelte Charity-Aktion, bei der Ipsen Pharma jedes öffentlich sichtbare Posting mit einer Fünf-Euro-Spende an eine NET-Patientenorganisation honorierte. Die Kampagne war mit eigener Präsenz bei Facebook, Instagram und Twitter vertreten und erreichte in den sozialen Medien insgesamt 17.500 User und erzielte rund 37.000 Social-Media-Impressions. Auch die medizinischen Teams in sechs NET-Behandlungszentren unterstützten die Fotoaktion. Eine Bewerbung von Stand- und Fotoaktion sowie Hintergrundinformationen zu NET wurden über lokale Printmedien mit einer Reichweite von knapp 400.000 sowie über 19 lokale Radio-PR-Aktionen platziert, die in der Summe über 1,2 Millionen Hörer erreichten.

Auch jenseits des NET Cancer Day informiert das von Isgro für Ipsen Pharma konzipierte Patienten-Web-Portal ich-bin-net.de über die Indikation sowie das damit in Verbindung stehende Karzinoid-Syndrom. Zusätzliche Service-Tools wie ein Fragebogen zur Vorbereitung auf das Diagnose-Gespräch oder ein Zebra-Online-Spiel sorgen für kontinuierlichen Traffic und Interaktion auf der Seite. Potenzielle Behandler werden parallel mittels einer mehrstufigen Direkt-Marketing-Kampagne, die über das Fachkreis-Portal www.diagnoseaufdenzweitenblick.de vernetzt ist, für die Indikation und ihre Therapie sensibilisiert.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2018

Es ist – ein Effie!

Specials

Termine
Aufbauwissen für MSL 14.12.2018 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Medical Advisor Training 24.01.2019 - 25.01.2019 — Köln
Labelling, UDI & Produktinformationen 24.01.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt/Main
Healthcare Management & Market Access-Lehrgang 24.01.2019 - 25.01.2019 — Frankfurt
Pharma Stakeholder-Management 29.01.2019 - 30.01.2019 — Frankfurt/Main
Kommende Termine…