Sie sind hier: Startseite News „Strategie ist Kommunikation ganzheitlich betrachtet“
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Strategie ist Kommunikation ganzheitlich betrachtet“

16.09.2015 12:46
„Wir betrachten Kommunikation ganzheitlich, anstatt nur Kampagnen zu entwickeln und zu exekutieren.“ Das ist das Selbstverständnis der Kölner Lead-Agentur Selinka/Schmitz. Zur kompetenten Unterstützung bei der Lösung der vermehrt strategischen Aufgaben arbeitet Selinka/Schmitz jetzt eng mit Dr. Carsten von Blohn, Geschäftsführer von PlanB Healthcare-Management, zusammen.

Der Anspruch der Kunden entwickelt sich zunehmend dahingehend, dass Agenturen ein komplexes Netz von Kommunikationsaufgaben führen und koordinieren. „Das gelingt umso besser, je näher wir am Kunden dran sind und diesen verstehen“, so Ursula Schmitz, Inhaberin von Selinka/Schmitz. Mit seiner langjährigen Verantwortung in strategischen Positionen, kennt Dr. Carsten von Blohn die Druckpunkte im Kundenalltag von Marketing-Mitarbeitern sehr genau und trägt dieses Wissen unmittelbar in den Arbeitsprozess der Agentur hinein. „Damit komplettieren wir unseren Anspruch an eine strategische Herangehensweise als Lead-Agentur“, freut sich Schmitz.

 

„Mit der gemeinsamen Strategie-Arbeit lässt sich so die Kundensicht mit der Agenturlösung optimal und auf direktem Weg verbinden“, bestätigt von Blohn. Mit der Unterstützung von PlanB und unter der Leitung von Dr. Natalie Koster, Geschäftsführerin und Leiterin Strategie bei Selinka/Schmitz, hat die Agentur Strategietools entwickelt, die es ermöglichen, entscheidende Markt-Insights zu generieren. „Diese fließen wiederum direkt und ohne großen Briefingaufwand für den Kunden in die Kommunikationsmaßnahmen ein“, erklärt von Blohn. „Wir liefern den Marketing-Verantwortlichen pragmatische, marktfähige Strategien und sparen ihnen damit gleichzeitig Zeit und Ressourcen“, so das gemeinsame Credo der beiden Kooperationspartner.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2019

Herzlichen
Glückwunsch ...

Specials