Sie sind hier: Startseite News antwerpes: Mit "Learnie & Cert" auf der Learntec
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

antwerpes: Mit "Learnie & Cert" auf der Learntec

09.01.2017 17:10
Vom 24. bis 26. Januar findet in Karlsruhe die jährliche Fachmesse für digitale Bildung „Learntec“ statt. Im Mittelpunkt stehen u.a. Mobile Learning, Gamification oder Virtual Reality, denn digitales Lernen ist mehr denn je Bestandteil ganzheitlicher Bildungskonzepte. Getreu dem Motto „Wer nicht fragt, bleibt dumm“ zeigen die Fortbildungsspezialisten der Kölner Agentur antwerpes innovative Blended-Learning-Ansätze sowie Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen.

„Learnie & Cert – Wer nicht fragt, bleibt dumm“ präsentiert innovative antwerpes-Konzepte, die individuelle Fortbildungskonzepte aus selbstständigem Lernen und zukunftsweisenden Technologien miteinander vereinen. Dabei setzt antwerpes beim Blended Learning auf Einzelbausteine wie eBooks, eLearnings, Virtual Classrooms und Präsenz-Workshops, sei es CME-zertifiziert oder nicht.

Zudem realisiert die Agentur Projekte mit modernen Technologien wie Virtual und Augmented Reality und spürt neueste Trends im Bereich Internet-of-Things auf. Die didaktisch modernen Fortbildungskonzepte sollen aus der Masse an Healthcare-Angeboten herausragen und die Möglichkeit bieten, sich von klassischen medizinischen Fortbildungsangeboten abzuheben.

Zu finden sind „Learnie & Cert“ auf der Learntec in Halle 1 am Stand F90.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2019

Herzlichen
Glückwunsch ...

Specials