Sie sind hier: Startseite DigitalHealth
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Ausgabe des Specials "Digital Health" (ehem. "Mobile Health")

Krankheits-Check plus Handlungsempfehlung
08.09.2022

Krankheits-Check plus Handlungsempfehlung

Ausgabe 09 / 2022

DoctorBox baut die Funktionalität seines Gesundheitsassistenten aus: Ab sofort stellt der digitale Gesundheitsassistent neben dem Symptom-Check auch den Krankheits-Check bereit. Dieser digitale Gesundheitsassistent ist ein zertifiziertes Medizinprodukt, das der Ersteinschätzung von Symptomen dient und mit dem nun auch Krankheiten überprüft werden können. Nutzer:innen werden direkt an passende Apotheken und Ärzt:innen empfohlen.

Mehr…

„Am Anfang ein Traum“: Bilder mit Fingern sehen

„Am Anfang ein Traum“: Bilder mit Fingern sehen

Ausgabe 09 / 2022

Während die meisten Menschen durch die Unterstützung visueller Darstellungen komplexe Inhalte besser erfassen können, bleibt dies 285 Millionen blinden und sehbehinderten Menschen weltweit verwehrt. Taktile Bücher sind selten, teuer und unpraktisch. Audiodeskriptionen scheitern, wenn Worte nicht ausreichen, um komplexe Informationen zu erklären. Dot Inc. hat unter der kreativen Leitung von Serviceplan Innovation das Dot Pad auf den Markt gebracht, eine Revolution für barrierefreie Technologie. Bemerkenswert: Die Dot-Pad-Technologie wird auch mit Wettbewerbern geteilt, um sehbehinderten Menschen auf der ganzen Welt den Zugang zu taktilen Grafiken zu ermöglichen.

Mehr…

Ein Wearable als Stethoskop
07.09.2022

Ein Wearable als Stethoskop

Ausgabe 09 / 2022

Fraunhofer-Forschende haben im Projekt „Pneumo.Vest“ eine Technologie entwickelt, bei der Akustiksensoren in einer Textilweste die Lungengeräusche erfassen. Sie soll die Behandlung von Patient:innen mit schweren Atemwegs- oder Lungenerkrankungen und deren kontinuierliche Kontrolle der Lungenfunktionen erleichtern. Eine Software setzt die Signale in eine visuelle Darstellung um. Auf diese Weise können Patient:innen auch außerhalb von Intensivstationen fortlaufend überwacht werden. Die Technologie erweitert die Diagnosemöglichkeiten und verbessert die Lebensqualität der Betroffenen.

Mehr…

„Niederschwellig und rasch verfügbar“
07.09.2022

„Niederschwellig und rasch verfügbar“

Ausgabe 09 / 2022

Seit dem Jahr 2015 bietet das Startup Instahelp psychologische Beratung online an. Ihre Vision sei, so Gründerin und CEO Dr. Bernadette Frech, die mentale Gesundheit durch den einfachen Zugang zu einer professionellen psychischen Gesundheitsvorsorge zu verbessern. Seit Gründung hat Instahelp mehr als 85.000 Selbstzahler:innen beraten, außerdem steht die psychologische Online-Beratung aktuell mehr als 260.000 Mitarbeitenden in über 120 Unternehmen zur Verfügung. Für den Ansatz, einen niederschwelligen Zugang zu einer psychologischen Beratung zu schaffen und das Thema Mental Health zu entstigmatisieren, ist Instahelp mehrfach ausgzeichnet worden.

Mehr…