Sie sind hier: Startseite News Sander neuer Geschäftsführer bei Sanofi Pasteur MSD
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sander neuer Geschäftsführer bei Sanofi Pasteur MSD

08.03.2012 13:33
Andreas Sander ist seit Mitte Dezember 2011 Vorsitzender der Geschäftsführung von Sanofi Pasteur MSD (SPMSD) in Leimen, der deutschen Niederlassung des führenden Impfstoffherstellers Sanofi Pasteur MSD.

Die Geschäftsführer Dr. med. Dirk Knieps (Marketing & Business Management) und Dr. med. Klaus Schlüter (Scientific Affairs & Market Access) verantworten auch weiterhin ihre jeweiligen Geschäftsbereiche.

Der Pharmazeut und MBA-Absolvent Andreas Sander bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung aus der Pharmaindustrie mit. Er kommt von der dänischen ALK-Abelló Arzneimittel GmbH, Wedel, die auf Allergenpräparate spezialisiert ist. Dort war er als Vice President Central Europe und General Manager Germany für die Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.
Zuvor war Herr Sander 6 Jahre bei der ehemaligen Wyeth-Gruppe, heute Pfizer, in verschiedenen Leitungspositionen tätig, unter anderem als Commercial Director, Leiter BioPharma und zuletzt als Geschäftsführer Wyeth in Polen. Verantwortungsschwerpunkte waren Biologics in der Rheumatologie und Dermatologie sowie das Impfstoff-Geschäft.

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2021

Ohne den Kitt geht‘s nicht

Specials

Termine
e-Learning: Das HWG - Ihr Basiswissen für mehr Rechtssicherheit in der Heilmittelwerbung 01.12.2021 - 01.12.2022 — online
Key Account Krankenhaus 25.01.2022 - 26.01.2022 — online
Digitale Vermarktung: Wettbewerbsrechtliche Grenzen nach HWG und UWG 25.01.2022 09:00 - 17:00 — online
Kongress Pflege 2022 27.01.2022 - 18.02.2022 — Berlin
Medical Manager 07.02.2022 - 08.02.2022 — online
Kommende Termine…