Apotheken Umschau
Sie sind hier: Startseite News Noweda startet Kampagne zu Lieferengpässen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noweda startet Kampagne zu Lieferengpässen

09.10.2019 12:57
Seit einigen Monaten spitzt sich die Situation mit nicht-lieferbaren Arzneimitteln in Deutschland drastisch zu. Das ist nach Einschätzung von Noweda ein Ärgernis für Großhandel, Apotheken und vor allem für die Patienten. Um die Versorgung der Patienten in Deutschland dennoch sicherzustellen, kämpften jeden Tag 19.268 Vor-Ort-Apotheken um die flächendeckende Versorgung mit Medikamenten. Jedoch werde diese Problematik durch das zunehmende Apothekensterben weiter verschärft. Auf diese beiden substanziellen Probleme macht Noweda ab dem 5. Oktober im Rahmen einer neuen Informationskampagne im Nachrichtenmagazin "Focus" aufmerksam.

Darüber hinaus wird die Kampagne im auflagenstarken Apothekenkundenmagazin "My Life" erscheinen. „Die Gründe für die Engpässe sind im Wesentlichen auf Sparmaßnahmen im Gesundheitswesen zurückzuführen. Krankenkassen schreiben jedes Jahr Wirkstoffe aus – die günstigsten Anbieter erhalten den Zuschlag. Um die entsprechenden Preise bieten zu können, werden Produktionen in Billiglohnländer verlagert. Unternehmen, die den Zuschlag nicht bekommen, steigen meist aus der Produktion aus. Mögliche Engpässe können dann nicht mehr kompensiert werden. Zusätzlich wird Deutschland immer mehr zum Exportland, weil viele Arzneimittel inzwischen hierzulande billiger sind als im Ausland. Die Konsequenzen bekommen wir gerade zu spüren. Das ist sehr unbefriedigend für alle Beteiligten“, so Dr. Michael P. Kuck, Vorstandsvorsitzender der Noweda.

Artikelaktionen
Specials

Termine
Pharma Social Media Workshop 03.03.2020 09:00 - 17:00 — München
Healthcare-Marketing BARCAMP 2020 24.03.2020 09:00 - 17:00 — Nürnberg
Grundlagenseminar zum Pharmarecht 25.03.2020 09:00 - 17:00 — Offenbach/Main
Arzneimittelsteuerung & Arzneimittelversorgung 2021 25.03.2020 - 26.03.2020 — Berlin
Digitale Vermarktung unter DVG: eRezept und ePa 26.03.2020 09:00 - 17:00 — Mannheim
Kommende Termine…
Karneval in Bonn

Sehr geehrte Leser, Kunden und Besucher,

der Karneval hat Bonn fest im Griff. Am Rosenmontag ist die Redaktion deshalb nicht besetzt. Am 25.02.2020 sind wir wieder für Sie erreichbar.

Ihr Team von
„Pharma Relations"

Archiv

Für Abonnenten:

PDF-Ausgaben

Mediadaten

Mediadaten 2020

Einladungen

Abonnieren Sie kostenlos die exklusiven Einladungen von "Pharma Relations" zu Veranstaltungen, Kongressen und Fortbildungen.