Sie sind hier: Startseite News +49 med unter neuer Führung
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

+49 med unter neuer Führung

07.11.2016 14:26
Die Dialogmanufaktur +49 med hört in Zukunft auf Nadja Kaldasch. Sie übernimmt die Leitung von Johan Diekmann, der seit der Gründung 2012 für die personelle und projektbezogene Führung der Dialogmanufaktur verantwortlich war und ab sofort die +49 med als Head of Business Development voranbringen will.

„Mit ihrer über 15-jährigen Erfahrung in der Pharma- und Medizintechnik-Branche ist Kaldasch eine große Bereicherung für die +49 med“, so Geschäftsführer Wolfgang Höfers. In ihrer letzten Tätigkeit übernahm Kaldasch nach Angaben des Unternehmens die Direktion im Bereich Marketing und Kundenservice für einen großen Dienstleister der Logistikbranche. Zuvor war sie für den Kundenbereich eines internationalen Medizintechnikherstellers und in der Pharmabranche in leitender Position tätig. In ihrer Funktion als Leitung Dialogmanufaktur verantwortet Kaldasch die Rekrutierung, Betreuung als auch die disziplinarische und fachliche Führung der Mitarbeiter.

Diekmann soll in Zukunft als Head of Business Development vor allem die strategische Weiterentwicklung der Projekte der Dialogmanufaktur forcieren. Dabei stehen nach Angaben von +49 med der Vertrieb und die Betreuung von Bestandskunden im Vordergrund.

Specials

Termine
Pharma-Key-Account-Management 23.09.2021 09:00 - 17:00 — online
Informationsbeauftragter - Sommerakademie 28.09.2021 - 29.09.2021 — online
Patient Support Programme 30.09.2021 09:00 - 17:00 — online
Zentrale Notaufnahme im Fokus 05.10.2021 08:30 - 17:00 — Düsseldorf
Lernen aus der Missing-Data-Krise: Die Rolle von Daten in der Versorgung 05.10.2021 17:00 - 18:00 — Virtuell
Kommende Termine…