Sie sind hier: Startseite News Neues Internetportal informiert über Naturheilkunde
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neues Internetportal informiert über Naturheilkunde

29.06.2012 13:24
Immer mehr Menschen möchten sich erweiternd zur Schulmedizin über Diagnose- und Therapiemethoden der Naturheilkunde. informieren. Doch die Suche nach wirklich unabhängiger Information gestalte sich oft schwierig, nicht selten landeten diese Patienten in einem "unüberschaubaren Gewirr an obskuren Behandlungsmethoden und bei vermeintlichen Gurus, die mit Heilversprechen locken". Humbug und seriöse Heilung seien für Laien nur schwer voneinander zu unterscheiden, weshalb die Taramax GmbH die gleichnamige Internetplattform geschaffen hat, um neutral über die Naturheilkunde zu informieren.

Therapeuten, Betriebswirte, Programmierer und Werbefachleute haben gemeinsam die Internetplattform Taramax ins Leben gerufen. Das Besondere sei, dass Patienten und Verbraucher hier "ausschließlich neutrale Informationen" über solche naturheilkundlichen Behandlungsmethoden finden, die durch Studien oder profundes Erfahrungswissen belegt seien. Von „Esoterik“ distanzieren sich die Taramax-Gründer. „Schamanismus und Geistheiler sind bei uns noch nicht gelistet“, erklärt Taramax-Geschäftsführer Uwe Hentschel, „doch sollten nachprüfbare Behandlungsergebnisse bald die Erfolge dieser Heilmethode belegen, dann haben wir auch keine Berührungsängste, sie in unsere Datenbank aufzunehmen.“

Das Ziel der Initiatoren ist es in jedem Fall, mit dem oft ungesunden Halbwissen aufzuräumen, alternative Heilmethoden aus der unwissenschaftlichen Ecke herauszuholen und neutral und datenbasiert zu informieren. Dazu arbeitet Taramax eng mit der European Federation for Naturopathy e.V. und einem wissenschaftlichen Beraterteam zusammen.

Patienten finden auf dem Internetportal jedoch nicht nur grundsätzliche Informationen über ihre Krankheit - gegliedert von Abszess bis Zyste -, sondern auch gleich einen Überblick über Diagnostik und alternative Behandlungsmethoden zu bestimmten Krankheiten. Wer sich dann für einen alternativen Weg entschieden hat, findet auch den passenden Therapeuten in der Nähe des Wohnorts. Die Datenbank enthält momentan 400 Adressen von Heilpraktikern oder naturheilkundlich orientierten Ärzten nach Fachgebiet sortiert, langfristig sollen es weitaus mehr werden.

Mitbegründer Jörg Hentschel liegt das Portal besonders am Herzen, denn als Heilpraktiker vertritt er grundsätzlich die These: “Standardmedizin wo nötig, Naturheilkunde wo möglich. Und welche Möglichkeiten die Naturheilkunde bietet, darüber möchte ich jeden transparent informieren.“

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 05/2021

Digitale Potenziale

Specials

Termine
Webinar am 18. Mai 2021: Ganzheitliche Strategie der Personalgewinnung und -bindung 18.05.2021 14:00 - 15:00 — online
8. Pharma Multichannel Management Tagung 08.07.2021 09:00 - 16:00 — online
Sommerspecial Heilmittelwerberecht und Wettbewerbsrecht 08.07.2021 - 09.07.2021 — online
Der Medical Manager 13.07.2021 - 14.07.2021 — online
OTC - Marketing & Vertrieb 13.07.2021 - 24.08.2021 — online
Kommende Termine…