Sie sind hier: Startseite News NUVISAN übernimmt Essex Pharma Development
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NUVISAN übernimmt Essex Pharma Development

03.06.2011 16:05
Die NUVISAN Gruppe hat die Forschungseinrichtung zum 1. Juni von der MSD Unternehmensgruppe erworben. Die Geschäftsführung teilen sich ab sofort Dr. Dietrich Bruchmann, Leiter der NUVISAN Gruppe, und Dr. Frans Maris, bislang Site Director und Head of Pharmaceutical Analysis Laboratory bei Essex Pharma Development.

Dr. Dietrich Bruchmann, Leiter der NUVISAN-Gruppe, zeigt sich erfreut über den neuerlichen Zukauf: „Wir bauen NUVISAN konsequent zu einem schlagkräftigen Pharma-Dienstleister mit den drei Divisionen Lab Services, Early und Late Clinical Development aus.“ Die Abrundung und Erweiterung des Service-Portfolios soll dazu beitragen, die Marktposition bei den Lab-Services weiter zu stärken. Ende 2010 hatte NUVISAN bereits die FOCUS Clinical Drug Development GmbH übernommen, um das Early Clinical Development-Geschäft nachhaltig zu stärken.

Die NUVISAN Gruppe ist eine international erfolgreich tätige, unabhängige Clinical Research Organization (CRO), die für internationale Arzneimittelunternehmen, Generikahersteller und Biotech-Unternehmen Arzneimittelstudien der Phasen I bis III insbesondere auch in der Onkologie durchführt. NUVISAN selbst gehört seit dem 11. Mai 2010 zur ADCURAM Group AG; die Übernahme von Essex Pharma Development ist Teil der Pharma-Outsourcing-Strategie von ADCURAM.