Sie sind hier: Startseite News OmniaMed zieht sich aus Deutschland zurück
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OmniaMed zieht sich aus Deutschland zurück

19.12.2018 15:53
Die OmniaMed-Gruppe wird sich aus dem deutschen Markt für medizinische Fortbildung zurückziehen und sich künftig voll auf ihre internationalen Aktivitäten konzentrieren.

Aufgrund der Marktbedingungen wird OmniaMed 2019 in Deutschland keine medizinischen Fortbildungen mehr anbieten und das in der Tochtergesellschaft OmniaMed Deutschland GmbH organisierte Geschäft einstellen.

„Wir bedauern, dass von dieser Entscheidung 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen sind. Wir werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv dabei unterstützen, einen neuen Arbeitsplatz zu finden“, teilte die Geschäftsführung der OmniaMed Deutschland GmbH mit.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 06/2019

Viele Gewinner

Specials

Termine
Aufbauseminar: Pharmakovigilanz - Tag 1: Clinical Trials & aggregierte Berichte 25.06.2019 09:30 - 17:00 — Offenbach/Main
Aufbauseminar: Pharmakovigilanz - Tag 2: Post-Marketing 26.06.2019 09:30 - 17:00 — Offenbach/Main
Key Account Bundeswehr 29.06.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt am Main
Update GSAV - Finanzierung innovativer Therapien 03.07.2019 09:00 - 17:00 — Berlin
Fortbildungen für Ärzte 18.07.2019 09:00 - 17:00 — Köln
Kommende Termine…