Sie sind hier: Startseite News HIV-Awareness: Kampagnenlaunch in Italien
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

HIV-Awareness: Kampagnenlaunch in Italien

31.10.2022 13:39
McCann Health Italy launcht einen authentischen Aufklärungsfilm gegen AIDS – unter der Schirmherrschaft von Anlaids Lombardia ETS, der italienischen Vereinigung für den Kampf gegen AIDS, und finanziert mit Zuschüssen der Unternehmen Viatris und Control.

Der 45-minütige Film mit dem Titel PrEPARED – True Protection, True Freedom, der auch in Mailand im Cinema Mexico vorgeführt wird, ist weltweit auf preparati-hiv.it zu sehen und ist der erste Dokumentarfilm, der die sexuellen Gewohnheiten in Italien untersucht. Der Film versucht den Beweis anzutreten, dass guter Schutz zu mehr Freiheit führt.

Unter der Regie von Andrea Pecora soll PrEPARED das Bewusstsein für die Bedeutung von HIV-Prävention mit Präexpositionsprophylaxe (PrEP) und anderen Schutzmethoden schärfen. Der für eine warme Note auf traditionellem Film gedrehte Dokumentarfilm ist in acht Kapitel unterteilt, in denen Menschen und Paare aus dem wirklichen Leben zu sehen sind, was den Geschichten Authentizität verleiht.

In jedem Kapitel wird das Thema „sexuelle Freiheit" aus einzigartigen und intimen Blickwinkeln der Protagonisten erzählt. Das Ergebnis ist ein künstlerisches, filmisches Porträt sexueller Gewohnheiten, das die sexuelle Freiheit feiert. Zudem soll der Film das Band zwischen Sex und Schutz stärken.

Fabio Teodori, Chief Creative Officer von McCann Health Italy, sagt: „In einem Land, in dem es noch nicht leicht ist, über Sex und damit über Prävention zu sprechen, ist es uns gelungen, einen ansprechenden Film zu produzieren. PrePARED ist sowohl künstlerisch als auch soziologisch wertvoll und ermöglicht, Wissen über sicheren Schutz zu verbreiten."

PrEPARATI ist ein serieller Dokumentarfilm, ein mehrstufiges Kommunikationsprojekt, das im vergangenen Jahr gestartet wurde.  Der jetzt vorliegende neue Film untersucht die sexuellen Vorlieben der Italiener:innen ohne Tabus, Vorurteile oder Voyeurismus und beleuchtet schließlich das Hauptrisiko für eine HIV/ AIDS-Übertragung: ungeschützter Sex.

Im Jahr 2021 wurde bei 1,5 Millionen Menschen weltweit eine HIV-Diagnose gestellt, hauptsächlich aufgrund von ungeschütztem Sex (Quelle: Unaids).

Specials

Termine
FORUM MedTech Days 2022 29.11.2022 - 30.11.2022 — Online
Rabattverträge für Arzneimittel 05.12.2022 09:00 - 17:00 — Online
Medical Writing für Patient*innen 15.12.2022 09:00 - 16:00 — Online
ExpertFORUM Informationsbeauftragte 2022 16.12.2022 09:00 - 17:00 — Online
mRNA-Schlüsseltechnologie: Konsequenzen für Zulassung & Market Access 20.01.2023 09:00 - 16:00 — Online
Kommende Termine…