Sie sind hier: Startseite News Prof. Dr. Karl Max Einhäupl in den Verwaltungsrat von Medical Park berufen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Prof. Dr. Karl Max Einhäupl in den Verwaltungsrat von Medical Park berufen

23.06.2020 18:23
Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Charité, Prof. Dr. med. Karl Max Einhäupl, wurde mit sofortiger Wirkung zum Mitglied des Verwaltungsrates der MP Medical Park Holding SE berufen.

Der international renommierte Neurologe kennt und berät Medical Park schon seit 2005, als er den Vorsitz des wissenschaftlichen Beirats des Unternehmens übernahm. In der Hauptversammlung der Gesellschaft am 17.06.2020 wurden darüber hinaus alle übrigen Mitglieder des Verwaltungsrates bestätigt.

„Prof. Einhäupl hat einen großen Anteil an der medizinischen Ausrichtung von Medical Park“, sagt Dr. Ole Wiesinger, Vorsitzender des Verwaltungsrates der MP Medical Park Holding SE. „Er hat sich in dieser Funktion dafür eingesetzt, die medizinisch-therapeutischen Angebote von Medical Park an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen auszurichten und ermutigte die Chefärzte der Kliniken, selbst wissenschaftlich in ihren Fachgebieten aktiv zu sein.“ Für Medical Park sei das medizinisch-wissenschaftliche Fundament für die angebotenen Therapien immer ein wesentlicher Teil der Unternehmensstrategie gewesen. „Prof. Einhäupl steht gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des Medizinischen Beirats für die enge Verzahnung unseres Unternehmens mit der Spitzenmedizin“, so Wiesinger. Trotz seiner vielfältigen Verpflichtungen als Vorstandsvorsitzender der Charité, Vorsitzender des Wissenschaftsrates (bis 2006), Mitglied der Leopoldina und zahlreicher weiterer nationaler und internationaler Organisationen hat er sich engagiert und kompetent in die strategische Entwicklung von Medical Park eingebracht.

Die Berufung in den Verwaltungsrat erfolgte auf Grund dieser für das Unternehmen wichtigen Rolle und der gewollt stärkeren Verankerung von medizinisch-wissenschaftlicher Expertise in den Entscheidungsgremien von Medical Park. Er soll als weiterer Mediziner im Verwaltungsrat die strategische Grundausrichtung von Medical Park als qualitätsorientiertes und innovationsbetontes Unternehmen stärken. Er bleibt gleichzeitig Vorsitzender des Medizinischen Beirats.



Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 07/2020

Detektive & Pioniere

Specials

Termine
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 20.08.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Erstattung digitaler Gesundheitsanwendungen - DVG/DiGAV 14.09.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Pharma-Marketing-Diplom 15.09.2020 - 17.09.2020 — Frankfurt
Pharma Social Media & Mobile Apps 29.09.2020 - 30.09.2020 — Frankfurt
MSL-Wissen für Einsteiger 15.10.2020 - 16.10.2020 — Köln
Kommende Termine…