Sie sind hier: Startseite News "Die spannendste Herausforderung"
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Die spannendste Herausforderung"

17.10.2011 16:11
Reckitt Benckiser, Mannheim, erweitert die Kompetenz der Marke "Nurofen" und dringt jetzt mit "Nurofen" 400 mg Ibuprofen überzogene Tabletten bzw. mit "Nurofen Immedia" 400 mg Filmtabletten mit 684 mg Ibuprofen-DL-Lysinat in das hart umkämpfte Segment der OTC-Schmerzmittel für Erwachsene vor.

Die erfolgreiche Marke "Nurofen" ist schon jetzt die Nr. 1 gegen Fieber und Schmerzen bei Kindern (lt. AC Nielsen Marktanteile Kinderanalgetika Juli 2010-Juli 2011), sowohl in der ärztlichen Verordnung (Rx) wie auch in der Selbstmedikation (OTC).

 

"Nurofen".. Findet den Schmerz. Wirkt gezielt. - Mit diesem Anspruch will Reckitt Benckiser im umsatzstarken OTC-Segment der Schmerzmittel für Erwachsene erfolgreich Fuß fassen. Erste Anzeigen-Motive erschienen bereits in Apotheken- und PTA-Fachtiteln. Eine reichweitenstarke Endverbraucher-Kampagne in off- und online Medien, betreut von Euro RSCG in München, wird bald starten. Abgerundet wird die Neueinführung durch zahlreiche PoS-Aktivitäten in der Apotheke.

Matthias Steimel, Verantwortlicher für das Healthcare Marketing bei Reckitt Benckiser: "'Nurofen' als führende OTC-Schmerz-Marke für Erwachsene zu etablieren, ist vermutlich die spannendste Herausforderung, die der Markt aktuell zu bieten hat.“ Winfried Krenz, geschäftsführender Gesellschafter der Schmittgall Werbeagentur, und Wolf Stroetmann, Geschäftsleitung Schmittgall, kommentieren unisono: „Wir lieben gerade solche Herausforderungen.“

 

Die Agentur Schmittgall betreut die Marke "Nurofen" seit Anfang des Jahres und berät Reckitt Benckiser in der konzeptionellen Markenführung sowie für sämtliche Below-the-line-Aktivitäten.

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2021

Ohne den Kitt geht‘s nicht

Specials

Termine
e-Learning: Das HWG - Ihr Basiswissen für mehr Rechtssicherheit in der Heilmittelwerbung 01.12.2021 - 01.12.2022 — online
Key Account Krankenhaus 25.01.2022 - 26.01.2022 — online
Digitale Vermarktung: Wettbewerbsrechtliche Grenzen nach HWG und UWG 25.01.2022 09:00 - 17:00 — online
Kongress Pflege 2022 27.01.2022 - 18.02.2022 — Berlin
Medical Manager 07.02.2022 - 08.02.2022 — online
Kommende Termine…