Sie sind hier: Startseite News Schmittgall mit High-Speed
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schmittgall mit High-Speed

16.02.2012 11:46
CSL Behring führt mit "Hizentra" ein neues subkutanes Immunglobulin in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein. Die Launchkampagne stammt von der Stuttgarter Schmittgall Werbeagentur.

Unter dem Motto "Hochkonzentriert. High-Speed. Hizentra" bringt die Kampagne den Mehrwert des neuen Immunglobulins bei Antikörpermangel auf den Punkt. Denn "Hizentra" sei mit 20 Prozent höher konzentriert als vergleichbare Immunglobuline und verkürze so für Patienten die regelmäßige Infusionsdauer in der Therapie. Wolf Stroetmann, Schmittgall Geschäftsleitung, ist überzeugt. "'Hizentra' wird von Ärzten wie Patienten schnell angenommen werden, denn es bietet einen klaren und nachvollziehbaren Nutzen."