Sie sind hier: Startseite News Shaheed Peera wird Global Creative Partner von FCB Health
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Shaheed Peera wird Global Creative Partner von FCB Health

21.09.2021 12:52
Shaheed Peera wechselt von IPG Health als Global Creative Partner zu FCB Health. Peera, als Gründer der Creative Floor Awards bekannt, soll sich als Partner der Kreation für mehr Kollaboration sowie Diversität und Inklusion einsetzen und die kreative Exzellenz der gesamten FCB Health-Agenturfamilie weiter ausbauen.

Peera stößt zum IPG Health-Netzwerk inmitten einer Reihe großer kreativer Erfolge. Beim Cannes Lions Festival 2020/2021 wurde FCB Health zum Healthcare Network of the Year gewählt und gewann zwei Grand Prix. McCann Health erzielte mit 17 Awards, darunter einem Grand Prix, das bisher beste Ergebnis in seiner Geschichte. Bei den Clio Health Awards 2020/2021 wurde FCB Health zum Healthcare Network of the Year und McCann Health NY zur Agency of the Year gekürt.

„Wir haben in den letzten Jahren große kreative Erfolge erzielt. All diese Auszeichnungen sind Ergebnis unserer einzigartigen Mitarbeiter:innen, Marken und Kund:innen. Shaheeds Erfahrung, seine globale Perspektive und sein Führungsstil werden unsere Arbeit noch viel besser machen", sagt Dana Maiman, CEO von IPG Health. „Shaheeds Pionier- und Unternehmergeist wird unsere Mission, den Fortschritt im Gesundheitsbereich zu beschleunigen, vorantreiben und wir freuen uns, ihn in unserer Familie willkommen zu heißen."

Peera will sich für Vielfalt, Integration und Mentoring einsetzen. Zu den Meilensteinen seiner Karriere gehört die Gründung der Creative Floor Healthcare Awards, der einzigen Preisverleihung im Gesundheitswesen, bei der ein Teil der Gewinne in einen Talent- und Diversity-Fonds reinvestiert wird. Peera werde mit der Personalabteilung und anderen FCB Health Teams zusammenarbeiten, um Programme und Initiativen zu entwickeln, die die Gewinnung, Bindung und Förderung diverser kreativer Talente fördern.

„Die hervorragende Arbeit und die inspirierende Führung sind für mich bedeutende Gründe, warum ich mich für diese Stelle entschieden habe", sagt Peera. „Ich freue mich auf diese spannende Gelegenheit, die kreative Revolution durch neue Talente zu beschleunigen.“

Peera begann seine Karriere in Kreativagenturen und verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf Kundenseite. Sein kreatives und strategisches Portfolio umfasst die Bereiche Verbraucher:innen, Gesundheitswesen, medizinische Kommunikation, klinische Studien, PR, Social Media, E-Commerce und DTC-Marken. Zu seinen renommiertesten Arbeiten gehören nach Angaben der Agentur ein Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde für die Entwicklung des größten Roboters der Welt für die NFL und die Ernennung zum ersten British Asian Health & Wellness President bei den Cannes Lions.