Sie sind hier: Startseite News Startschuss in Potsdam: Die good healthcare group eröffnet Büro der Zukunft
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Startschuss in Potsdam: Die good healthcare group eröffnet Büro der Zukunft

21.04.2021 11:42
Die good healthcare group schlägt mit der Eröffnung des modernen Potsdamer Standortes am Hauptbahnhof ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte auf. Nach Monaten des Planens, Bauens und Einrichtens bietet das Office ab sofort Platz für 150 Mitarbeitende. Das Unternehmen ist damit klar auf Wachstum eingestellt, denn die Räumlichkeiten in Berlin sind bereits an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen. Doch Potsdam biete zudem eine gute Anbindung ans Berliner Headquarter, und die Attraktivität für wissenschaftliche Institute und Studierende machten die Stadt zur perfekten Wahl, um Synergien zu nutzen und neue Mitarbeitende zu gewinnen. Das Ziel ist es, von derzeit rund 450 auf 600 Expert*innen anzuwachsen.

Der Fokus im neuen Potsdamer Office ist dabei ganz klar: Eine Umgebung, die inspirieren, die Kreativität anregen und in der alle Mitarbeitenden sich frei entfalten können sollen. So sei die Einrichtung deutlich am Menschen orientiert, die Technik trete dabei in den Hintergrund. Ergonomische Arbeitsplätze und individuelle Ausstattungen sorgten für mehr Bequemlichkeit, der Indoor Garten, die Schlafkabine und private Arbeitsnischen für die nötige Ruhe und Entspannung. Ein eigens entwickelte Licht- und Farbkonzept soll nicht nur eine besondere Wohlfühlatmosphäre schaffen, sondern auch die Fantasie und Innovationskraft anregen, während das Loft zu Begegnungen und Austausch einlade. Eine große Rolle spielen zudem erneut Design und Ästhetik, nicht zuletzt die ausgewählten Kunstwerke schaffen ein verbindendes Element zum Berliner Headquarter.

Kopf hinter dem Potsdamer Standort und der Umsetzung des neuartigen Konzeptes ist Sebastian Schröter, CFO der good healthcare group. Schröter habe schon in der Vergangenheit sein Talent für die Umsetzung und Planung nachhaltiger Projekte im Unternehmen bewiesen und nun seine Erfahrungen in eine der größten Investitionen der Firmengeschichte eingebracht. Die operative Leitung des Standortes übernehmen derweil Josephine Schmidl, Head of Legal, und Martin Bannasch, Project Operation Lead.

Specials

Termine
Pharma-Key-Account-Management 23.09.2021 09:00 - 17:00 — online
Informationsbeauftragter - Sommerakademie 28.09.2021 - 29.09.2021 — online
Patient Support Programme 30.09.2021 09:00 - 17:00 — online
Zentrale Notaufnahme im Fokus 05.10.2021 08:30 - 17:00 — Düsseldorf
Lernen aus der Missing-Data-Krise: Die Rolle von Daten in der Versorgung 05.10.2021 17:00 - 18:00 — Virtuell
Kommende Termine…