Sie sind hier: Startseite News Unwissen kann Leben kosten
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unwissen kann Leben kosten

04.07.2012 21:58
„Schlaganfälle am Steuer sind nicht selten,“ sagt der Bielefelder Neurologe Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schäbitz, Regionalbeauftragter der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. „Gerade lange Urlaubsreisen stellen ein besonderes Risiko dar“. Die Deutsche Schlaganfall-Hilfe hat deshalb ein Informationspaket zusammengestellt.
Lange Reisen bergen eine besonders hohe Thrombose-Gefahr. Das Informationspaket der Deutschen Schlaganfall-Hilfe zur Reisevorbereitung zusammengestellt. Auf ihrem Internetportal schlaganfall-hilfe.de finden Interessierte unter anderem eine Checkliste sowie einen Patienten-Pass zum Ausdrucken. Er soll bei einem Notfall auf Reisen mehr Sicherheit geben, denn er beinhaltet alle wichtigen Informationen für Notarzt und Rettungsdienst.
Ein kleines Infopaket mit Symptom-Checkkarte im Kreditkartenformat kann außerdem im Service- und Beratungszentrum bestellt werden. Fünf Fragen machen es ganz leicht, einen Schlaganfall schnell zu erkennen und dann richtig zu handeln.