Sie sind hier: Startseite News Garijo übernimmt neue Aufgaben bei Merck
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Garijo übernimmt neue Aufgaben bei Merck

15.07.2020 13:18
Belén Garijo ist neue stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsleitung und stellvertretende CEO bei Merck. Darüber hinaus hat der Gesellschafterrat weitere Personalveränderungen im Unternehmen beschlossen.

„Mit der Ernennung von Belén Garijo zur stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsleitung und zum stellvertretenden CEO würdigen wir ihre herausragenden Verdienste um unser Healthcare-Geschäft und ihre starke Führung in den wichtigen Konzernfunktionen Human Resources und Environment, Health, Safety, Security, Quality“, sagte Johannes Baillou, Vorsitzender des Gesellschafterrates der E. Merck KG.

Garijo kam 2011 als Chief Operating Officer des Biopharma-Geschäfts zu Merck. 2015 wurde sie in die Geschäftsleitung berufen. Sie ist CEO Healthcare und verantwortet die Konzernfunktionen Human Resources sowie Environment, Health, Safety, Security, Quality.

Udit Batra habe sich entschieden, andere Möglichkeiten außerhalb von Merck zu verfolgen. Mit Wirkung zum 13. Juli habe er seinen Vertrag als Gesellschafter der E. Merck KG und als Mitglied der Geschäftsleitung der Merck KGaA aufgelöst.

„Wir danken Udit Batra für seine neunjährige Tätigkeit in unserem Unternehmen, seine großartigen Leistungen und sein starkes Engagement für Wissenschaft und Technologie. Zusammen mit seinem Team hat er die erfolgreiche Integration von Sigma-Aldrich sichergestellt und unser weltweites Life-Science-Geschäft kontinuierlich ausgebaut. Wir wünschen ihm für seine Zukunft viel Erfolg und alles Gute“, so Johannes Baillou.

Der Gesellschafterrat der E. Merck KG werde über die Nachfolge zu gegebener Zeit entscheiden. Übergangsweise wird Christos Ross die Verantwortung für das Life-Science-Geschäft übernehmen und dabei an Stefan Oschmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung und CEO, berichten. Ross ist seit 2008 bei Merck tätig und derzeit innerhalb des Unternehmensbereichs Life Science als Executive Vice President für Integrated Supply Chain Operations zuständig.

Marcus Kuhnert, Mitglied der Geschäftsleitung, Chief Financial Officer und zuständig für Merck Business Services und Procurement, wird zusätzlich innerhalb der Geschäftsleitung die Verantwortung für den Bereich Information Technology übernehmen.

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 08/2022

Nah an der Kund:in

Specials

Termine
OTC - Marketing & Vertrieb 30.08.2022 - 20.09.2022 — online
Healthcare Storytelling - Geschichten erzählen im New Normal 22.09.2022 09:00 - 17:00 — online
Kommunikationstraining für MSL 23.09.2022 09:00 - 16:30 — online
KassenGipfel 2022 28.09.2022 - 29.09.2022 — Berlin
Generika: Pricing und Rabattverträge 28.09.2022 09:00 - 17:00 — online
Kommende Termine…