Sie sind hier: Startseite News Verlängerte Einreichungsfrist für die FXH Awards 2019
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verlängerte Einreichungsfrist für die FXH Awards 2019

04.07.2019 13:12
Gute Nachrichten für alle Bewerber des FXH Start-up und Scientific Excellence Award: Durch eine Verlängerung der Einreichungsfrist bietet Roche allen Interessierten jetzt bis einschließlich 15. Juli 2019 die Möglichkeit, sich ganz einfach unter www.fxh2019.com/start-up-award sowie unter www.fxh2019.com/scientific-excellence-award zu bewerben.

Der FXH Start-up Award prämiert Start-ups, die jünger als acht Jahre sind und die Digitalisierung des Gesundheitswesens mit intelligenten Lösungen zum Wohle des Patienten vorantrieben. Neben einem Preisgeld von insgesamt 17.500 Euro für die Top 3 erhält der Gewinner bei einer Deep Dive Session spannende Einblicke in den Digital Health Accelerator „Startup Creasphere“ von Roche – Kontakte zu Mentoren und Venture Capitalists inklusive. Dazu können sich die Erst- bis Drittplatzierten kontinuierlich mit Fachleuten von Roche über ihre Entwicklungen austauschen und so auf wertvolles Expertenwissen zugreifen. Alle nominierten Start-ups sind zudem mit einem eigenen Stand auf der Future X Healthcare am Start – der perfekte Ort für neue Kontakte und Netzwerke.

Beim FXH Scientific Excellence Award werden Studierende, Doktorranden und Postdocs europäischer Universitäten mit ihren Forschungsprojekten zum Patienten im digitalisierten Gesundheitswesen ausgezeichnet. Den drei Gewinnern winkt ein Preisgeld von insgesamt 5.000 Euro. Oben drauf gibt es für alle Finalisten eine Einladung zum FXH BarCamp am Vortag der Veranstaltung. Gemeinsam mit Digitalen Experten von Roche können sie dort Ideen und Lösungsansätze für das digitalisierte Gesundheitswesen entwickeln. Aber das ist noch nicht alles: Vor Ort können alle Finalisten ihr Projekt dem hochkarätigen Publikum der FXH präsentieren.

Die Future X Healthcare (FXH) geht am 14. November 2019 in die nächste Runde und bringt auch dieses Jahr wieder die wichtigsten Innovationstreiber – von Wissenschaft über Industrie, Start-ups und Venture Capitalists bis hin zur Politik – unter dem Motto „The digital (r)evolution – a new era for patients“ in München zusammen.

Weitere Informationen zum Event und zum Award finden sich unter www.fhx2019.com.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 10/2019

Positionierung tut not

Specials

Termine
KrankenkassenFORUM 23.10.2019 09:00 - 17:30 — Hamburg
Pharma Trends 2020 04.11.2019 - 05.11.2019 — Berlin
Grundlagenseminar zum Medizinprodukterecht - 1. Tag 05.11.2019 09:30 - 17:00 — Mannheim
Grundlagenseminar zum Medizinprodukterecht - 2. Tag 06.11.2019 08:00 - 16:30 — Mannheim
Grundlagenseminar: Pharmakovigilanz - Tag 1: PV in Clinical Trials 06.11.2019 09:00 - 17:00 — Offenbach/Main
Kommende Termine…