VisionHealth und Boehringer Ingelheim: Digitale Therapieunterstützung bei Asthma und COPD

12.07.2022 13:02
VisionHealth und Boehringer Ingelheim kooperieren künftig bei der App "Kata" zur Therapieunterstützung bei Asthma und COPD: "Kata" ist eine als Medizinprodukt Klasse IIa zertifizierte App, die Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen gezielt bei der Inhalation unterstützt. Hier bestehe großer Bedarf, denn entscheidender Faktor für den Therapierfolg sei die korrekte Anwendung des Inhalationsgerätes. Studien zeigten jedoch Fehlerquoten zwischen 32 und 100 % bei der Applikation. Bei einer fehlerhaften Inhalation erreicht weniger Wirkstoff die Lunge, was auf Dauer zu schwereren Krankheitsverläufen führen kann. Wiederholte Schulungen der Patienten mit den jeweiligen Inhalationsgeräten sind in der Praxis aufgrund fehlender Ressourcen häufig nicht möglich.

VisionHealth hat die "Kata"-App mit dem Ziel entwickelt, Patient:innen mit chronischen Atemwegserkrankungen wie Asthma oder der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) bei der Inhalation zu begleiten. Mit Hilfe der Smartphone-Kamera unterstützt die vielseitige, einfach handhabbare Anwendung das korrekte Einatmen mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) und stellt so sicher, dass die richtige Medikamenten-Dosis in die Lunge gelangt. Im Anschluss informiert "Kata" in Text und Bild, wie erfolgreich eine Inhalation durchgeführt wurde. Täglich dokumentierte Symptom- und Therapieaufzeichnungen können Ärzt:innen zudem bei Behandlungsentscheidungen unterstützen. Die App ist an die gängigsten Inhalationsgeräte angepasst und kann so die therapeutische Handhabung von etwa 75 % der auf dem Markt befindlichen Geräte verbessern.

„Die innovative 'Kata'-App ist die ideale Ergänzung zu Boehringer Ingelheims breitem Inhalationsportfolio, mit dem es sicherstellt, dass Patient:innen bei der Anwendung ihrer Inhalationsmittel optimal begleitet werden und die Wirkstoffe die Lunge erreichen“, so Martin Beck, Leiter Human Pharma Deutschland bei Boehringer Ingelheim.

Dr. Sabine Häußermann, CEO von VisionHealth, sagte: „Mit 100 Jahren Erfahrung in der Behandlung von Lungenkrankheiten ist Boehringer Ingelheim führend auf dem Gebiet der Atemwegserkrankungen. Wir sind begeistert und stolz darauf, mit einem so starken Partner zusammenzuarbeiten, um unsere 'Kata'-App in Deutschland zu vermarkten.“

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 01-02/2023

Das Redaktionsteam der
Pharma Relations wächst ...

10 % Rabatt