Sie sind hier: Startseite News WEFRA überzeugt beim Deutschen Agentur Report: Silber für die Agentur, die Werte schafft
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

WEFRA überzeugt beim Deutschen Agentur Report: Silber für die Agentur, die Werte schafft

07.11.2011 17:29
Am 26. Oktober 2011 präsentierte der Deutsche Agentur Report in Stuttgart die Ergebnisse seines ersten Management-Bewertungs-Systems für Kommunikationsdienstleister in Deutschland: Die fünf besten Agenturen Deutschlands wurden für ihre herausragenden Leistungen prämiert und durften die begehrte Auszeichnung für exzellentes Management entgegennehmen. Sieger wurde die wirDesign communications AG mit 811 Punkten, dicht gefolgt vom Team der WEFRA Werbeagentur Frankfurt mit 792 Punkten.

Der Deutsche Agentur Report (DART) ist das erste Management-Bewertungs-System für Kommunikationsdienstleister in Deutschland. Im Fokus der Initiatoren Achim Litschko und Thomas Meichle (CoEffizienz und Inverve) stand dabei ganz klar die interne Qualität. Für die insgesamt 35 Agenturen, die sich für die Teilnahme qualifizierten, hieß es in nicht weniger als 77 Punkten: Karten offen legen und Position beziehen. Dabei spannten die Macher des DART den inhaltlichen Bogen bewusst weit: von Organistation über Personal bis hin zu Führung und Leistungsdarstellung galt es die kritische Jury zu überzeugen – Themen, die für den Erfolg einer Agentur ebenso wichtig sind wie ihr kreatives Potential. Nach umfassender Prüfung der abgelieferten Dokumentationen mussten sich die besten Agenturen zusätzlich einem halbtägigen Audit unterziehen.

Wie die WEFRA Werbeagentur Frankfurt die Initiatoren des DART überzeugen konnte, zeigt ein kurzer Auszug aus der Laudatio von Thomas Meichle für die ausgezeichneten Frankfurter Kommunikatoren: "Exzellentes Management im Bereich Leistungsdarstellung/Abrechnung. Die perfekte Aufbereitung der Zahlen beeindruckte. Das Angebotswesen, die Leistungsdarstellung, die Transparenz – überall gab es die maximale Punktzahl. Auch in den Bereichen Kunden und Prozesse schneidet die WEFRA überdurchschnittlich ab."

Ein Erfolg, der stolz macht, wie Geschäftsführer Wolfgang Pachali in seiner Dankesrede an die Jury betont – für ihn aber durchaus kein zufälliger Erfolg: „Wir arbeiten nach dem Grundsatz: Kommunikation, die Werte schafft. Werte für unseren Kunden. Werte für unsere Agentur. Bei uns hat die strategische und operative Planung sowie das dazugehörende unterjährige Controlling absolute A-Priorität.“ Und obwohl der erste DART gerade erst erfolgreich absolviert ist, bezieht Matthias Haack, geschäftsführender Gesellschafter der WEFRA Werbeagentur Frankfurt bereits wieder eindeutig Position und definiert das nächste Ziel: „Wir sind stolz auf eine großartige Silbermedaille – aber im Olympiajahr 2012 holen wir Gold nach Frankfurt.“

Im Bild v.l.n.r. Thomas Meichle, litschko l meichle GbR; Andreas Pfeilschifter, Herausgeber Inverve; Achim Litschko, litschko l meichle GbR und Wolfgang Pachali, Geschäftsführung WEFRA Werbeagentur Frankfurt
© Jens Mönnich, Photoproduction Hanselmann