Sie sind hier: Startseite News Möller übernimmt International Healthcare Unit von Weber Shandwick Deutschland
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Möller übernimmt International Healthcare Unit von Weber Shandwick Deutschland

04.04.2022 14:41
Seit dem 15. März 2022 leitet die Gesundheitskommunikationsexpertin Yvonne Möller als Senior Vice President das International Healthcare Team von Weber Shandwick Deutschland. In ihrer Rolle wird sie sich vorrangig um den Ausbau der aus Berlin gesteuerten globalen Healthcare Kunden kümmern. Zugleich arbeitet sie im engen Austausch mit den Kolleg:innen des globalen Netzwerks zusammen, vor allem aus London, Genf und Brüssel, um Synergien im Neugeschäftsbereich zu nutzen.

Möller verfügt über umfangreiche Expertise in den Bereichen Unternehmens-, Forschungs- und Produktkommunikation, Digital sowie Change Communications, in globaler und regionaler Verantwortung sowie für den deutschen Markt. Zu ihren Stationen gehören leitende Positionen, zuletzt bei Aurora Europe, wo sie die Kommunikationsbelange auf europäischer Ebene verantwortete, bei dem Biotechunternehmen Shire (heute Teil von Takeda) für die DACH-Region und die Leitung der Kommunikation beim Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller (BAH). Ihre Corporate Healthcare-Laufbahn begann sie bei Bayer HealthCare, wo sie über 10 Jahre unterschiedliche Positionen bekleidete, zuletzt als Global Head of Corporate Communications für den Bereich Dermatologie.

Dr. Torsten Rothärmel, Group EVP, Health Business bei Weber Shandwick Deutschland freut sich über den kompetenten Zuwachs: „Mit Yvonne holen wir eine erfahrene Kommunikationsexpertin in unser Team. Mit ihrer internationalen Arbeitserfahrung und langjährigen Industrietätigkeit ist sie eine exzellente fachkundige Verstärkung unseres internationalen Healthcare Hubs in Berlin. Yvonne bringt die idealen Voraussetzungen für den Ausbau unseres globalen Geschäftes mit – sowohl im Bereich Produktkommunikation als auch Corporate Communications für Healthcare Kunden.“

Auch Yvonne Möller gefällt ihre neue Herausforderung: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und Leitung des Teams“, kommentiert Möller ihren Wechsel auf die Agenturseite. „Vor allem bin ich froh, mit einem tollen internationalen Team zusammenarbeiten zu können und die Agentur bei dem Gewinn von Neukunden und der exzellenten Arbeit mit bestehenden Kunden zu unterstützen.“