Sie sind hier: Startseite News Zur Rose startet Versandapotheken-Kooperation mit dm-drogerie markt in Österreich
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Rose startet Versandapotheken-Kooperation mit dm-drogerie markt in Österreich

20.01.2011 13:46
Schweizer Zur Rose Gruppe kooperiert mit dm-drogerie markt Österreich – Offensive baut Versandapotheken-Marktführerschaft in Österreich aus – Deutliche Preisvorteile für österreichische Markenarzneimittel

Seit drei Jahren ist die der Zur Rose Gruppe zugehörige VfG – Versandapotheke für Gesundheit auf dem österreichischen Markt aktiv und dort mit 30.000 Kunden bereits heute die größte Apotheke für rezeptfreie Arzneimittel und Gesundheitsprodukte. Nun setzt das Schweizer Unternehmen seine Erfolgsgeschichte in Österreich fort: Die Drogeriemarktkette dm-drogerie markt startet heute eine enge Partnerschaft mit der Zur Rose Tochter VfG mit Sitz in Ceska Lipa in der benachbarten Tschechischen Republik.
„Als größte Drogieriemarktkette in Österreich ist dm-drogerie markt der ideale Partner für unsere Marktoffensive“, erklärte Walter Oberhänsli, Gründer und CEO der Zur Rose Gruppe, bei der heutigen Medienkonferenz in Wien. Für die Konsumenten bedeutet diese Kooperation eine Preisersparnis von bis zu 40 Prozent bei rezeptfreien Arzneimitteln gegenüber dem in Österreich üblichen Apothekerpreis. „Den österreichischen Kunden bieten wir alle Leistungen einer etablierten Versandapotheke: einfache Bestellung, schnelle und diskrete Lieferung und höchste pharmazeutische Qualität und Sicherheit“, versichert Rainer Seiler, Geschäftsführer der VfG – Versandapotheke für Gesundheit. „Wir bringen den Österreicherinnen und Österreichern die Apotheke nach Hause!“ Die jetzt startende Kooperation mit dm-drogerie markt läuft unter der Marke Zur Rose, als weiterer Vertriebsweg der VfG.

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2021

Ohne den Kitt geht‘s nicht

Specials

Termine
e-Learning: Das HWG - Ihr Basiswissen für mehr Rechtssicherheit in der Heilmittelwerbung 01.12.2021 - 01.12.2022 — online
Key Account Krankenhaus 25.01.2022 - 26.01.2022 — online
Digitale Vermarktung: Wettbewerbsrechtliche Grenzen nach HWG und UWG 25.01.2022 09:00 - 17:00 — online
Kongress Pflege 2022 27.01.2022 - 18.02.2022 — Berlin
Medical Manager 07.02.2022 - 08.02.2022 — online
Kommende Termine…