Sie sind hier: Startseite pharma.berater Aktuelle Ausgabe
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Ausgabe

01.02.2012 16:20
Report Digital braucht Menschen und Persönlichkeit
Flexibilität und Kosteneffizienz gehören im Pharmavertrieb zu den besonderen Herausforderungen. Darüber hinaus beeinflusst auch das Thema Digitalisierung und digitale Transformation in den Unternehmen immer mehr die Prozesse im Vertrieb. Im Gespräch mit „Pharma Relations“ berichten Experten aus dem Bereich der Pharmadienstleister über aktuelle Entwicklungen und Trends im Pharmavertrieb. Einig sind sich die Spezialisten darin, dass die Digitalisierung tolle Möglichkeiten bietet – gerade auch für den Vertriebsbereich. Wichtig ist dabei, diese Chancen zu erkennen und für die jeweils relevanten Zielgruppen nutzwertig umzusetzen. Und: Trotz aller digitalen Veränderungen bleibt der Mensch im Zentrum des Handelns.
Report Editorial 01/2018
Pharma-Außendienst 2020 – Mehrwert für den Mediziner
Report Der Mensch im Außendienst
Es war einmal ein Pharmavertreter. Der fuhr, bepackt mit einer großen Tasche, von einem Arzt zum nächsten und verkaufte Medikamente. Und: es gibt ihn auch heute noch! Der klassische Außendienst existiert, auch bei Kyowa Kirin. Klar, wir leben im 21. Jahrhundert. Selbstverständlich nutzen unsere Pharmavertreter sämtliche, digitale Kanäle. Auch! Der Computer kann Fakten blitzschnell rüberbringen, nicht aber Emotionen. Gefühle und Vertrauen entstehen auf direkter, persönlicher Ebene. Denn egal, wie schnell die Welt sich dreht und wie vernetzt wir auch sind – wir sind immer noch Menschen. Und um die geht es letztendlich.
Report „Man sticht aus der Masse heraus“
Careforce hat in Zusammenarbeit mit Pauly Sales GmbH und der IHK Köln einen IHK-Zertifikatslehrgang entwickelt und bietet als einziges Unternehmen in der Branche diese auf den Pharma- und Healthcare-Markt spezialisierte Ausbildung an. Mit dieser exklusiven Weiterbildungschance für Pharmareferenten gelingt es Careforce, ausgewählte Mitarbeiter fit für aktuelle Herausforderungen des Marktes zu machen. Was bedeutet professionelles Key-Account-Management in der Pharmaindustrie? Wie kann man Schlüsselkunden erkennen und aufbauen? Die Ausbildungsinhalte reichen von strukturierten Analysetools und abgeleiteten zielgerichteten Managementplänen über erfolgreiche Netzwerkarbeit, der Entwicklung sowie dem Management von Key-Account-Projekten und dem Erlernen professioneller Verhandlungstechniken bis hin zum erfolgreichen Moderieren und Halten von Präsentationen. Im Blog von Careforce spricht Key-Account-Manager Rafael Danner über seine Weiterbildung und tägliche Arbeit als KAM.
Artikelaktionen