Sie sind hier: Startseite pharma.berater Artikel Individuelle Präferenzen des Arztes kennen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Individuelle Präferenzen des Arztes kennen

09.12.2015 14:30
Ein optimales Pharmamarketing durch Multi-Channel-Excellence setzt konso­lidiertes Wissen über die Zielgruppe voraus. Einer zentralen Datenhal­tung kommt somit eine große Bedeutung zu. Nur wenn Marketing und Vertrieb eine einheitliche Sicht auf Ärzte haben, lassen sich konsistente Kampagnen fahren und die vom Arzt präferierten Kanäle bestmöglich orchestrieren.

Ausgabe 12 / 2015

Artikelaktionen
pharma.berater