Sie sind hier: Startseite pharma.berater Artikel Passgenaue Unterstützung auf der Patient Journey
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Passgenaue Unterstützung auf der Patient Journey

08.06.2016 16:30
Etwa 5.000 bis 8.000 seltene Erkrankungen sind derzeit bekannt. Nur 200 davon sind durch Arzneimittel, so genannte Orphan Drugs, therapierbar. Zugleich werden jedes Jahr 250 neue seltene Erkrankungen entdeckt. Noch immer sind Diagnosen aufwändig und Patienten zu oft auf sich allein gestellt. Ein intelligentes, arztgesteuertes Patientenmanagement kann Ärzten und Patienten dazu verhelfen, frühzeitig die adäquate Therapie einzuleiten und diese auch umzusetzen. Ein solches umfassendes Versorgungskonzept unterstützt sowohl Ärzte als auch Patienten auf dem Weg der Patient Journey passgenau.

Ausgabe 06 / 2016

Artikelaktionen
pharma.berater