Sie sind hier: Startseite Aktuelle Ausgabe
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Ausgabe

Die Vorschau als PDF finden Sie hier.

 

Inhalt der aktuellen Ausgabe:

Sponsoring: Gesundheit an erster Stelle

Sponsoring: Gesundheit an erster Stelle

Ausgabe 12 / 2018

Pharmahersteller legen in ihrem gesellschaftlichen Engagement einen Fokus auf die Gesundheit. Fast jedes fünfte Projekt richtet sich an Ärzte als Zielgruppe. Ein Großteil der Projekte erfährt mehrmalige Förderung. Das sind Ergebnisse der „Studie Sponsoring Healthcare 2018“ des Marktforschungsunternehmens research tools.

Mehr…

Editorial 04/2018
04.12.2018

Editorial 04/2018

Ausgabe 12 / 2018

Qualität der Beratung durch CPE-Pflichtfortbildung verbessern

Mehr…

04.12.2018

Dynamische Lösungen für eine dynamische Branche

Ausgabe 12 / 2018

Sie sind Vertriebsprofi und Führungskraft in der Pharmaindustrie? Immer wieder entstehen Vakanzen in Ihrem Team durch Personalfluktuation, Krankheit und Elternzeit? Mehrere Gebiete sind nicht besetzt und das Erreichen Ihrer Umsatzziele scheint immer öfter gefährdet? Oder Sie benötigen gar eine komplett neue Vertriebslinie? Wie gehen Sie vor?

Mehr…

04.12.2018

Was leistet der Pharmavertrieb der Zukunft?

Ausgabe 12 / 2018

Die Mondlandung im Jahre 1969 war eines der Ereignisse, das vielen Menschen noch heute als etwas Großartiges und bis dato nie Dagewesenes, das man im TV live verfolgen konnte, im Gedächtnis verankert ist. Die Faszination dahinter ist die Verbindung aus technischer Innovation mit menschlichem Können und Mut. Nicht weniger als diese Mondlandung haben sich die Verantwortlichen der Berliner good healthcare group als Vorbild für ihre Veranstaltung „Digital Sales Hub“ genommen. Verschiedene Experten aus dem Healthcare-Bereich nahmen die Teilnehmer mit auf eine gedankliche Reise in den Pharmavertrieb der Zukunft. Und wenn es um Veränderungen und Zukunft geht – egal, in welchen Bereichen und Branchen – so kommt man um das Thema Digitalisierung nicht herum. Die Referenten der Veranstaltungen gaben zum einen Einblicke, was heute im Pharmavertrieb schon möglich und umgesetzt wird. Zum anderen wurden aber auch Ideen und Impulse für Pharmavertriebs-„Mondlandungen“ der Zukunft vorgestellt.

Mehr…

„Dynamisch, aber behutsam“
04.12.2018

„Dynamisch, aber behutsam“

Ausgabe 12 / 2018

Interview mit Thomas-Marco Steinle, Gründer und Geschäftsführer der good healthcare group, Berlin

Mehr…

Patient Centricity: Ja, aber wie?

Ausgabe 12 / 2018

Die Arbeit von Pharmaunternehmen befindet sich im Umbruch: Neue Technologien sowie schnell verfügbare und hochwertige Informationen machen Patienten* zunehmend zu Kunden, die Fragen stellen und in ein Thema einbezogen werden wollen, das zutiefst persönlich ist: Die eigene Gesundheit oder eben chronische Krankheit. Darauf müssen Pharmaunternehmen reagieren – und das tun sie. Patient Centricity wird von 90 Prozent als sehr wichtig oder wichtig erachtet, so eine aktuelle Umfrage.** Aber wie genau implementiert man Patient Centricity?

Mehr…

„Wir haben die Latte sehr hoch gelegt“
04.12.2018

„Wir haben die Latte sehr hoch gelegt“

Ausgabe 12 / 2018

Premiere hatten in diesem Jahr zwei neue Wettbewerbsbereiche beim GWA Effie – neben dem B2B Effie wurde erstmals auch der neue Health Effie verliehen. Dabei hat es immerhin mehrere Jahre gedauert, den früheren GWA Healthcare Award in die Effie-Systematik zu überführen. „Pharma Relations“ sprach mit Wolfgang Pachali, Geschäftsführer der Wefra Werbeagentur Frankfurt, der gemeinsam mit Sophie Gaedtke (zum Zeitpunkt der Jurysitzungen noch Aristo Pharma) den Vorsitz der Health-Effie-Jury innehatte, über diesen neuen Award.

Mehr…

Pharmakovigilanz in digitalen Medien

Pharmakovigilanz in digitalen Medien

Ausgabe 12 / 2018

Die digitale Wandlung unserer Gesellschaft schreitet immer schneller voran. Neue Technologien ermöglichen dabei immer mehr Kommunikationskanäle und stellen die Drug Safety vor zunehmende Herausforderungen. Ein Teil der aktuellen Debatte um die digitale Transformation des Gesundheitssektors betrifft genau diese neue und wachsende Herausforderung.

Mehr…

Was der Patient will
04.12.2018

Was der Patient will

Ausgabe 12 / 2018

Unter dem Motto „Power to the Patient“ stand in diesem Jahr die Veranstaltung „Reth!nk Healthcare“, zu der die Pharma-Kreativagentur Peix Healthcare Communications Anfang November nach Berlin eingeladen hatte. Die thematische Vielfalt der Vorträge und Workshops sowie die ganz besondere Atmosphäre des Veranstaltungsortes „Private Roof Club“ direkt an der East Side Gallery und Spree animierte Teilnehmer und Referenten zum einem regen Gedankenaustausch über die Frage, wie Patient Centricity die Kommuniktion verändert.

Mehr…

6 Don‘ts für Healthcare-Unternehmen

Ausgabe 12 / 2018

In der Pharma- und Medtechbranche ist die Zeit reif für lokales Online-Marketing – eine große Herausforderung. Damit Apotheken und Sanitätshäuser ihre Kunden digital erreichen können, sind technologisch und strategisch gestützte Prozesse nötig. Zudem kommen ständig neue Kanäle und Touchpoints hinzu, und lokale Partner wollen im Marketing vor Ort unterstützt werden. Umso fataler ist, dass viele Healthcare-Unternehmen nicht wissen, wie sie die eigene Markenpräsenz über ihre Partner vor Ort stärken können. Hierfür müssen sie Apotheken und Sanitätshäusern ermöglichen, ihre Kunden kanalübergreifend an allen Kontaktpunkten konsistent anzusprechen. Gar nicht so leicht.

Mehr…

Vom Homo sapiens zum Homo deus
04.12.2018

Vom Homo sapiens zum Homo deus

Ausgabe 12 / 2018

Welche Geschäftsmodelle weisen den Weg in eine erfolgreiche Zukunft im Healthcare-Markt? Welche Strategie gewinnt im OTC-Pharmabusiness? Auch beim 23. International Health Forum hatte der Wort & Bild Verlag internationale Top-Speaker aufgeboten, die unter dem Motto „Health – Partnerships – New Players“ mögliche Antworten gaben. Herausragend war jedoch eine Referentin: Die nicht ganz unumstrittene (wer mag, kann googeln) Suzanne Grieger-Langer beschrieb anschaulich, rhetorisch brillant und darüber hinaus auch noch äußerst unterhaltsam, welchen Herausforderungen etablierte Unternehmen aktuell gegenüber stehen.

Mehr…

Nur wer Nutzen stiftet, erreicht den Arzt

Nur wer Nutzen stiftet, erreicht den Arzt

Ausgabe 12 / 2018

Wer verstehen will, was Ärzte von Pharmaunternehmen brauchen, sollte sich anschauen, wie coliquio funktioniert. Im größten deutschsprachigen Netzwerk für approbierte Mediziner tauschen sich über 190.000 Ärzte untereinander aus – also nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland. Hier sind sie unter sich, besprechen, was sie bewegt und recherchieren nach medizinischen Neuigkeiten und Behandlungsmöglichkeiten. coliquio gibt einen Einblick: Welches Wissen benötigen Ärzte und wie können Pharmaunternehmen ihr Know-how und ihre Botschaften wirksam einbringen?

Mehr…

Der digitale Doppelgänger

Ausgabe 12 / 2018

Die kürzlich von PricewaterhouseCoopers (PwC) vorgestellten Umfrageergebnisse klingen paradox: Kaum einer weiß, worum es sich beim „digitalen Zwilling“ genau handelt. Und doch glauben viele, es sei medizinisch sinnvoll, eine virtuelle Kopie seiner Selbst zu erstellen. Befragt hat PwC online 1.000 Personen aus der Bevölkerung und zusätzlich 200 Diabetiker. Die größten Vorteile versprechen sich beide Gruppen von einer besseren Therapie und den passenderen Medikamenten. Vor allem Diabetes-Patienten hoffen, dass sich durch den virtuellen Patienten Folgeschäden vermeiden lassen. Die Mehrheit der Befragten zeigte sich sogar bereit, ein virtuelles Testmodell anfertigen zu lassen. Bedenken gibt es aber – so wie meistens bei den digitalen Gesundheitsanwendungen – beim Thema Datenschutz.

Mehr…

GWA Health Effie: 3 Awards bei der Premiere

GWA Health Effie: 3 Awards bei der Premiere

Ausgabe 12 / 2018

Nach sieben Jahren GWA Healthcare Award hat der Gesamtverband Kommunikationsagenturen 2018 erstmals den GWA Health Effie verliehen. Was den Jury-Prozess, die Wettbewerbskategorien und vieles mehr betrifft, unterscheidet er sich im Grunde nicht vom Effie. Dass die Healthcare-Kampagnen dennoch um einen eigenen Award konkurrieren, liegt an den regulatorischen Besonderheiten des Gesundheits- und insbesondere des Pharmamarktes, die eine Vergleichbarkeit mit typischen Consumer-Kampagnen erschweren, wenn nicht gar unmöglich machen.

Mehr…

Ideale Verknüpfung von digital und persönlich

Ausgabe 12 / 2018

Am Ende eines Jahres nehmen sich viele Menschen Zeit, um die vergangenen zwölf Monate Revue passieren zu lassen. Auch die Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer verschiedener Pharmadienstleister blicken im Gespräch mit dem „pharmaberater“ auf das Jahr 2018 zurück. Gleichzeitig nehmen wir natürlich auch schon das neue Jahr ins Visier. Welche Erwartungen haben die Expertinnen und Experten an 2019? Welche Entwicklungen werden den Pharmavertrieb in Zukunft noch stärker verändern und prägen?

Mehr…

04.12.2018

Die Pharmabranche wird mutiger

Ausgabe 12 / 2018

Wie das Gefüge der Glassteinchen im Kaleidoskop verändert sich der Markt der PR- und Werbeagenturen stetig. Neue, auch branchenfremde Player wie Consulting- oder Digitalunternehmen kommen hinzu, andere schließen sich zu einem Netzwerk zusammen oder verschmelzen gar miteinander, und wieder andere spalten sich ab. Wirkt sich die Digitalisierung als Katalysator auf diesen „Tanz“ aus? Und wie äußert sie sich im Tagesgeschäft der Agenturen? Verändert sich dadurch ihr Portfolio, Stichwort strategische versus kreative Leistungen? Traditionell lassen wir in der letzten Jahresausgabe die Agenturen zu Wort kommen und blicken zurück auf die letzten zwölf Monate.

Mehr…

„Wir sind die Disruption“
04.12.2018

„Wir sind die Disruption“

Ausgabe 12 / 2018

Die neu gegründete Mensch Kreativagentur hat sich die Kreation groß auf die Fahnen geschrieben. Die Gründer und Werbespezialisten Christoph Bohlender (ehem. Serviceplan) und Matthias Voll wollen es anders machen. Sie sprechen von einer Zeitenwende, in der sich die Ansprache der Kunden ändern muss. Als Menschen, nicht mehr als Kunden, wollen sie die Marketingleiter für sich gewinnen und gemeinsam mit ihnen „das Herz einer Marke finden“. Und davon überzeugende Geschichten erzählen. „Mit kreativen Ideen. Auf allen medialen Kanälen.“

Mehr…

Direkt ins Herz und in den Kopf

Direkt ins Herz und in den Kopf

Ausgabe 12 / 2018

Viel zu oft scheinen Kampagnen für verschreibungspflichtige Arzneimittel nur den Kopf der Ärzte anzusprechen und weniger das Herz. Doch warum ist RX-Kommunikation meist rational und durch Fakten getrieben? In vielen Fällen kann eine emotionale Komponente einen wichtigen Beitrag zu einem merkfähigen und differenzierten Aufritt leisten – denn schließlich ist Gesundheit ein sensibles Thema, auch für Ärzte.

Mehr…

Personalisierte Stellenbörse für Ärztejobs

Personalisierte Stellenbörse für Ärztejobs

Ausgabe 12 / 2018

Unternehmen der pharmazeutischen Industrie können Mediziner ab sofort gezielt ihrer Fachrichtung entsprechend suchen und den Streuverlust ihrer Stellenanzeigen vermeiden. Das Online-Ärztenetzwerk esanum.de erreicht auch passivsuchende Ärzte mit der personalisierten Platzierung profilspezifischer Stellenausschreibungen. Der esanum stellenmarkt (www.esanum.de/stellenmarkt) bietet in Kooperation mit praktischarzt.de somit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Kampf um Talente im Gesundheitsbereich.

Mehr…

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2018

Es ist – ein Effie!

Specials

Termine
Medical Advisor Training 24.01.2019 - 25.01.2019 — Köln
Labelling, UDI & Produktinformationen 24.01.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt/Main
Healthcare Management & Market Access-Lehrgang 24.01.2019 - 25.01.2019 — Frankfurt
Pharma Stakeholder-Management 29.01.2019 - 30.01.2019 — Frankfurt/Main
Pharma 2019 12.02.2019 - 13.02.2019 — Berlin
Kommende Termine…