Sie sind hier: Startseite

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunkation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:

 

Die Facharztstudie 2016 der Arbeitsgemeinschaft LA-MED e.V.

Die digitale Revolution fällt aus

Die Fachzeitschrift ist mit Abstand nach wie vor die wichtigste Informationsquelle der Fachärzte – das ist das zentrale Ergebnis der aktuellen Facharztstudie der Arbeitsgemeinschaft LA-MED, für die Niedergelassene, Chef- und Oberärzte aus 8 Fachgebieten befragt wurden. Eine erfreuliche Nachricht für die zumeist stark printorientierten Verlage, die sich mit insgesamt rund 65 Titeln dem Votum der Fachärzte gestellt haben. 72 Prozent der Befragten gaben an, Zeitschriften intensiv als Informationsquelle zu nutzen, es folgen Tagungen/Kongresse (65%), Kollegengespräche (62%) und Fachbücher (58%). Das Internet wird nur von rund einem Drittel der Fachärzte intensiv genutzt und bleibt damit lediglich ein ergänzendes Medium.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

Neuer Chief Strategy Officer bei Merck
28.09.2016

Neuer Chief Strategy Officer bei Merck

Isabel De Paoli wird (Bild, 42) zum 1. Oktober 2016 als Chief Strategy Officer die neu geschaffene Konzernfunktion Group Strategy and Transformation übernehmen. Sie wird diese Rolle vorerst zusätzlich zu ihrer aktuellen Position als Leiterin Group Communications übernehmen.

Mehr…

TBWA gewinnt „Wick" Hustenbonbons in Europa
28.09.2016

TBWA gewinnt „Wick" Hustenbonbons in Europa

TBWA Düsseldorf hat sich im Pitch um den internationalen Etat von „Wick" Hustenbonbons durchgesetzt. Die Firma Katjes hat 2015 die unbefristete Lizenz zur Vermarktung und Distribution in Europa für die Hustenbonbons der meistverkauften Erkältungsmarke der Welt von Procter & Gamble übernommen und hatte zum Pitch eingeladen. Ziel der Kampagne ist die Reaktivierung und Repositionierung dieses ikonischen Produkts.

Mehr…

Viomedo und Pfizer bieten Übersichts-Plattform für klinische Studien
28.09.2016

Viomedo und Pfizer bieten Übersichts-Plattform für klinische Studien

Das Berliner Start-up Viomedo bietet Betroffenen die erste deutschsprachige Plattform, auf der klinische Studien einfach, patientengerecht und auf Deutsch erklärt werden. Oft ist die Teilnahme an einer solchen Studie die einzige Möglichkeit, Zugang zu neuen Behandlungsmöglichkeiten zu erhalten. Viomedo kooperiert nun mit dem Pharmaunternehmen Pfizer, das alle seine Studien, in die Patienten aufgenommen werden können, auf der Plattform www.viomedo.de hinterlegt.

Mehr…

Neue Leitung für GSK Consumer Health
28.09.2016

Neue Leitung für GSK Consumer Health

GlaxoSmithKline Consumer Health (GSK) bekommt mit dem Niederländer Victor Geus (Bild) einen neuen Deutschlandchef. Er tritt die Nachfolge von Erhard Heck an und leitet ab Januar das Geschäft in der DACH-Region.

Mehr…

„Digitalisierungs-Masterplan"
27.09.2016

„Digitalisierungs-Masterplan"

Anspruch trifft auf Wirklichkeit: Knapp ein Jahr nach Inkrafttreten des E-Health-Gesetzes zeigt sich die Digitalisierungsrealität auf dem von internationalen Unternehmen bestimmten zweiten Gesundheitsmarkt hochdynamisch. Dagegen sind die Entwicklungen im gesetzlichen Gesundheitssystem überschaubar. Auf dem 3. gevko Symposium Mitte September wurden Status quo und die Aussichten der Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens erörtert.

Mehr…

Artikelaktionen
Webinar-Akademie

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 09/2016

Primat des Gedruckten

Specials

Termine
Executive MBA Health Care Management 11.02.2016 - 09.12.2017 — Oestrich-Winkel
Verlängerung der Bewerbungsfrist für den Master in Health and Medical Management 09.08.2016 - 01.10.2016 — Nürnberg
Pharma Digital & Social Media Manager 28.09.2016 - 29.09.2016 — Heidelberg
22. Pharma-Gipfel 2016 28.09.2016 09:30 - 17:30 — Berlin
Rechtssicheres Pre-Marketing 29.09.2016 09:00 - 16:30 — Frankfurt
Kommende Termine…
Jetzt erhältlich

 

Patientencoaching Band 1.jpg

Patientencoaching Band 1
Grundlagen, Praxis