Sie sind hier: Startseite News

Nachrichten

13.10.2014 11:45
securPharm: Positive Bilanz zur Halbzeit
18.09.2017

securPharm: Positive Bilanz zur Halbzeit

Ab 9. Februar 2019 dürfen pharmazeutische Unternehmen verschreibungspflichtige Arzneimittel nur noch mit neuen Sicherheitsmerkmalen auf ihrer Verpackung für den Verkehr freigeben. Apotheken können diese an Patienten dann nur noch nach erfolgreicher Echtheitsprüfung abgeben. Zur Halbzeit zieht securPharm eine positive Bilanz.

Mehr…

Scholz & Friends macht das Rennen um BoxaGrippal-Etat
18.09.2017

Scholz & Friends macht das Rennen um BoxaGrippal-Etat

Scholz & Friends setzt sich im Pitch mit einem insight-basierten strategischen Konzept und einer kreativen Umsetzung durch und sichert sich den BoxaGrippal-Etat von Sanofi Deutschland.

Mehr…

 Medical-Beauty-Magazin „mabelle“ geht an den Start
18.09.2017

Medical-Beauty-Magazin „mabelle“ geht an den Start

Am 1. Dezember geht „mabelle" aus dem Hause myBody mit einer gedruckten Auflage von 10.000 Exemplaren an den Start. Als eigenständiges Printmagazin erweitert „mabelle" das Informationsangebot zur Ästhetischen Medizin auf myBody.de. „Trotz der omnipräsenten Digitalisierung behält Print seinen emotionalen Mehrwert. Ein gedrucktes Hochglanzmagazin trägt dem Thema ‚Schönheit und Ästhetik‘ vollinhaltlich Rechnung“, erläutert Geschäftsführer und Verleger Friedhelm Rothweiler.

Mehr…

Naumann übernimmt bvitg-Vorsitz
18.09.2017

Naumann übernimmt bvitg-Vorsitz

Bei den bvitg e.V.-Vorstandswahlen am 13 September wurde Jens Naumann, Geschäftsführer des Praxissoftware-Anbieters medatixx GmbH & Co. KG., zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt das Amt von Matthias Meierhofer (MEIERHOFER AG), der nach drei Jahren an der Spitze des bvitg aus dem Vorstand ausscheidet.

Mehr…

expopharm: Wort & Bild Verlag präsentiert seine Online-Produkte
15.09.2017

expopharm: Wort & Bild Verlag präsentiert seine Online-Produkte

Die Zeit ist gekommen, um den deutschen Apothekenmarkt umfassend zu digitalisieren, finden jedenfalls die Verantwortlichen des Wort & Bild Verlags. Mit eigens für die Apotheken entwickelten Online-Produkten will der Baierbrunner Verlag dafür die besten Voraussetzungen bieten. Von der individualisierbaren Apotheken-App bis zu Augmented-Reality-Anwendungen reicht das Spektrum.

Mehr…

face to face event: hoher Zuwachs an Außendiensttagungen
15.09.2017

face to face event: hoher Zuwachs an Außendiensttagungen

Angelehnt an den Slogan der face to face GmbH "Wir.Schaffen.Wissen." hat die Kölner Agentur mit dem Schwerpunkt Healthcare-Live-Kommunikation im ersten Halbjahr 2017 überdurchschnittlich viele Außendiensttagungen durchgeführt. Neben dem Transfer von Informationen und Wissen steht dabei zunehmend das Thema "Entschleunigung" im Vordergrund.

Mehr…

LA-PHARM 2017 belegt Relevanz pharmazeutischer Fachmedien
15.09.2017

LA-PHARM 2017 belegt Relevanz pharmazeutischer Fachmedien

Die Arbeitsgemeinschaft LA-MED Kommunikationsforschung im Gesundheitswesen e.V. hat die Ergebnisse der diesjährigen LA-PHARM Studie veröffentlicht. Sie gibt Auskunft über aktuelle Reichweitenwerte der Fachtitel für Apotheker und PTA sowie der Apotheken-Fachwebsites. Zentrale Erkenntnis: Die Zielgruppe nutzt das vielfältige pharmazeutische Fachmedienangebot intensiv und crossmedial um sich beruflich zu informieren und weiterzubilden.

Mehr…

queospark mit Präventionskampagne für die AOK Sachsen-Anhalt
15.09.2017

queospark mit Präventionskampagne für die AOK Sachsen-Anhalt

Egal ob Freunde, Familie oder Partner: Jeder von uns hat Menschen, die ihm sehr nahestehen. Nicht auszudenken, sollte diesen Personen etwas zustoßen oder sie durch eine schwere Krankheit belastet werden. Deswegen rückte die AOK Sachsen-Anhalt das Thema Prävention in den Mittelpunkt ihrer Kampagne "Ohne Dich" und setzte dabei darauf, dass die Zielgruppe selbst ihren nahestehenden Menschen mitteilt wie unverzichtbar sie sind. Alle Agenturleistungen hat dabei queospark umgesetzt, von der kreativen Leitidee und Kreation aller Online- und klassischen Werbemittel über die Mediaplanung, Kommunikation und Onlinevermarktung bis hin zur Entwicklung einer zugehörigen Microsite.

Mehr…

GWA Effie 2017 Shortlist: „Die Männergrippe“ nominiert
14.09.2017

GWA Effie 2017 Shortlist: „Die Männergrippe“ nominiert

Einige Awards hat die erfolgreiche, von der Potsdamer Agentur DNMC für die Klosterfrau Healthcare Group entwickelte Kampagne „Die Männergrippe“ rund um leidende kranke Männer und ihre „mehr oder weniger besorgten“ Ehefrauen schon abgestaubt. Nun hat es die Kampagne in der Kategorie „Content Hero“ auf die Shortlist des GWA Effie Awards 2017 geschafft und ist damit die einzige Pharma-Kampagne unter den 42 Finalisten.

Mehr…

Zwei Auszeichnungen für die "Apotheken Umschau" an einem Tag
14.09.2017

Zwei Auszeichnungen für die "Apotheken Umschau" an einem Tag

Die "Apotheken Umschau" aus dem Wort & Bild Verlag wurde im Rahmen expopharm zweifach asgezeichnet: Sie erhielt den "Apotheken-Favoriten-Preis" als beliebteste Kundenzeitschrift der deutschen Apotheker sowie den "expopharm-Medienpreis" für die „Danke, Apotheke“-Kampagne.

Mehr…

PR Report Award: komm.passion dreimal auf der Shortlist
14.09.2017

PR Report Award: komm.passion dreimal auf der Shortlist

Gleich dreimal hat es komm.passion auf die Shortlist zum PR Report Award 2017 geschafft. Neben zwei Nominierungen einer Kampagne für Enst & Young schaffte es auch die „Sprechstunde Gesundheit“ von Stada unter die Finalisten.

Mehr…

Kåre Schultz wird neuer Präsident und Vorstandsvorsitzender von Teva
13.09.2017

Kåre Schultz wird neuer Präsident und Vorstandsvorsitzender von Teva

Teva Pharmceutical Ltd. hat angekündigt, Kåre Schultz zum zukünftigen Präsidenten und Vorstandsvorsitzenden zu ernennen. Schultz tritt damit die Nachfolge von Dr. Yitzhak Peterburg an, der solange als Interims-Geschäftsführer tätig bleibt, bis Kåre Schultz dem Unternehmen beitritt.

Mehr…

Expopharm: DAV-Vorsitzender Becker fordert Krankenkassen zu fairer Vergütung apothekerlicher Leistungen auf
13.09.2017

Expopharm: DAV-Vorsitzender Becker fordert Krankenkassen zu fairer Vergütung apothekerlicher Leistungen auf

Wenn gesetzliche Krankenkassen die pharmazeutischen Leistungen der öffentlichen Apotheken für ihre Versicherten einfach selbstverständlich in Anspruch nehmen, müssen sie sie auch aufwands-, qualitäts- und leistungsgerecht vergüten. Statt Nullretaxationen bei Zytostatika anzudrohen, die Verhandlungen um die Hilfstaxe zu blockieren und die Neuregelung der Vergütung von Cannabisrezepturen zu verhindern, sollten die Kostenträger endlich faire Kompromisse unter Anerkennung einer partnerschaftlichen Vertragsbeziehung eingehen. Diese Forderung erhob Fritz Becker, Vorsitzender des Deutschen Apothekerverbandes (DAV), zur Eröffnung der pharmazeutischen Fachmesse „expopharm“.

Mehr…

Umbenennung: Aus Celesio AG wird McKesson Europe AG
12.09.2017

Umbenennung: Aus Celesio AG wird McKesson Europe AG

Die Celesio AG heißt fortan McKesson Europe AG: Die Aktionäre des Groß- und Einzelhändlers im Pharma- und Gesundheitsbereich hatten der Umbenennung bei der diesjährigen Hauptversammlung am 10. August mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. Seit dem 12.9.17 tritt das Unternehmen mit neuer Markenidentität auf.

Mehr…

expopharm 2017 startet
12.09.2017

expopharm 2017 startet

Mehr als 500 Aussteller, ausverkaufte Standflächen und erwartete 27.000 Fachbesucher – das sind die Eckdaten der expopharm 2017, die am 13.09.2017 in Düsseldorf beginnt. Vier Tage lang finden in den Messehallen 5, 6 und 7 Europas größte pharmazeutische Fachmesse sowie der Deutsche Apothekertag statt. Für den deutschen Apothekenmarkt ist dies die wichtigste Veranstaltung des Jahres. Hier präsentieren die ausstellenden Unternehmen ihre innovativen Produkte, Services und Konzepte.

Mehr…

Deutscher Apothekertag: Apotheker sehen pessimistischer in die Zukunft
12.09.2017

Deutscher Apothekertag: Apotheker sehen pessimistischer in die Zukunft

Die selbständigen Apotheker in Deutschland schätzen die Zukunft ihrer Branche und ihres eigenen Betriebs deutlich pessimistischer ein als noch vor einem Jahr. Vier von zehn Apothekern (40,9 Prozent) erwarten eine etwas oder deutlich schlechtere Entwicklung für ihre Apotheke in den kommenden zwei bis drei Jahren (Vorjahr: 28,0 Prozent). Für die gesamte Branche „Apotheken“ rechnen sogar fast zwei Drittel (64,4 Prozent) der Apothekeninhaber mit einer Verschlechterung in der nahen Zukunft (Vorjahr: 50,8 Prozent). Dies sind Ergebnisse aus dem Apothekenklima-Index 2017, einer repräsentativen Meinungsumfrage von TNS infratest im Auftrag der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände.

Mehr…

Selinka/Schmitz jetzt mit den „fantastischen 4“
12.09.2017

Selinka/Schmitz jetzt mit den „fantastischen 4“

Bei Selinka/Schmitz dreht sich alles um den Erfolg der Kunden. Basis dafür ist die Entwicklung von differenzierenden Kommunikationsstrategien, die schließlich in kluger Kreation und Exekution von Kampagnen mündet. Kunden fordern darüber hinaus zunehmend mehr Entlastung im Projektmanagement sowie eine hohe Servicequalität. Die Qualitätssicherung in exakt definierten Prozessen sowie die Servicebereitschaft für Kunden hat bei der Kölner Kommunikationsagentur nun noch mehr Power bekommen.

Mehr…

"Ärzte Zeitung" online – Facelifting kommt gut an
12.09.2017

"Ärzte Zeitung" online – Facelifting kommt gut an

Die "Ärzte Zeitung" hat ihre mobile Website Anfang Juli einem Facelifting unterzogen und bietet ihren Lesern nun eine noch komfortablere Nutzung an mobilen Endgeräten. Größere Bilder und Schriften sowie eine bessere Menüführung sollen die unverändert hohe Qualität der redaktionellen Beiträge der Tageszeitung für Ärzte, die unter dem Dach von Springer Medizin erscheint, unterstreichen.

Mehr…

Die Deutschen wollen die Digitalisierung des Gesundheitswesens
12.09.2017

Die Deutschen wollen die Digitalisierung des Gesundheitswesens

Die Mehrheit der Bevölkerung hat keine Bedenken, ihren Haus- und Fachärzten persönliche Daten zur Gesundheitsgeschichte digital zur Verfügung zu stellen. 77 Prozent versprechen sich durch die Einführung einer elektronischen Patientenakte bessere Diagnosen und Behandlungen. Einen weiteren Vorteil der bevorstehenden Digitalisierung im Gesundheitssystem sehen viele Versicherte in der besseren medizinischen Versorgung ländlicher Gebiete, etwa durch mögliche Online-Sprechstunden. Dies sind Ergebnisse der repräsentativen Studie „Zukunft der Gesundheitsversorgung", die im Auftrag der Krankenkasse pronova BKK im Mai und Juni 2017 durchgeführt wurde.

Mehr…

"Dr. med. Mabuse" – Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe wird 40!
12.09.2017

"Dr. med. Mabuse" – Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe wird 40!

"Dr. med. Mabuse", die Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe, wurde vor 40 Jahren als links-spontaneistisches Fachschaftsblatt von Frankfurter Medizinstudierenden gegründet und war eigentlich nur für ein paar Semester konzipiert. Doch durch die Aufbruchstimmung Ende der siebziger Jahre fanden sich bald Mitstreiter in fast allen Universitätsstädten mit medizinischen Fakultäten.

Mehr…

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 09/2017

Im Fokus: OTC-Werbung

Specials

Jetzt erhältlich

 

Patientencoaching Band 1.jpg

Patientencoaching Band 1
Grundlagen, Praxis