Sie sind hier: Startseite DigitalHealth Artikel Wie digital sind Deutschlands Ärzt*innen?
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie digital sind Deutschlands Ärzt*innen?

03.03.2021 16:07
Deutschlands Ärzteschaft ist gespalten, wenn es um den Einsatz digitaler Technologien im medizinischen Alltag geht. Während Ärzte in Kliniken mehrheitlich offen für digitale Gesundheitsangebote sind, zeigen sich Ärzt*innen in Praxen skeptischer. Der Digitalverband Bitkom hat gemeinsam mit dem Ärzteverband Hartmannbund unter 528 Ärzt*innen in Deutschland eine Befragung durchgeführt. Die Ergebnisse von „Medizin 4.0 – wie digital sind Deutschlands Ärzte?“ zeigen, dass 86 Prozent der Klinik-Ärzt*innen in der Digitalisierung primär Chancen für das Gesundheitswesen sehen – 10 Prozent halten die Digitalisierung für ein Risiko.

Ausgabe 03 / 2021

Digital Health