Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunikation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:


Medizinisches Cannabis

Zwischen Nutzen und Stigma


In aller Munde ist zurzeit die mögliche Legalisierung von Cannabis als „Lifestyle-Droge“, welche die Parteien einer möglichen Ampel-Koalition planen. Bereits seit 2017 ist die Abgabe von Cannabis als verschreibungspflichtiges Arzneimittel zugelassen. Über die Kommunikation zu diesen Produkten und warum Medizinalcannabis auch nach mehr als vier Jahren selbst in der Ansprache von Healthcare Professionals noch immer ein sensibles Thema ist, darüber sprachen wir mit Expert:innen aus Kommunikationsagenturen.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

Beipackzettel barrierefrei: digitaler Übersetzer für Gehörlose
01.12.2021

Beipackzettel barrierefrei: digitaler Übersetzer für Gehörlose

Boehringer Ingelheim integriert einen Gebärdensprach-Avatar in einen Beipackzettel und macht damit lebenswichtige Produktinformationen für gehörlose Menschen einfach zugänglich. Der digitale Übersetzer übersetzt und erklärt komplexe Begriffe zur Anwendung und Handhabung des Medikaments in animierter Gebärdensprache und bietet ein umfassendes Lexikon für spezifische Fachbegriffe.

Mehr…

Buzzbird misst den CO2-Fußabdruck von Influencer-Kampagnen
01.12.2021

Buzzbird misst den CO2-Fußabdruck von Influencer-Kampagnen

Influencer-Kampagnen werden nachhaltiger: Die Creator-Marketing Agentur Buzzbird misst jetzt den CO2-Fußabdruck von Influencer-Kampagnen. So könnten Werbetreibende ihre Kampagnen messen und ggf. klimaneutral gestalten, um ihre CO2-Bilanz nicht zu belasten. Dafür arbeitet Buzzbird mit Media4Planet, dem Experten für nachhaltige Mediamodelle zusammen, der verschiedene Optionen anbietet, wie werbetreibende Unternehmen ihre Emissionen reduzieren und kompensieren können.

Mehr…

TK-Stressstudie: Corona belastet jeden Zweiten
01.12.2021

TK-Stressstudie: Corona belastet jeden Zweiten

Deutschland steht unter Stress: Knapp zwei von drei Menschen in Deutschland (64 Prozent) fühlen sich mindestens manchmal gestresst. Mehr als ein Viertel sogar häufig (26 Prozent). Das zeigt die Stressstudie "Entspann dich, Deutschland!" der Techniker Krankenkasse (TK), die heute auf einer Pressekonferenz vorgestellt wurde. Basis für die Studie ist eine bevölkerungsrepräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der TK, für die bundesweit 1.000 Menschen ab 18 Jahren befragt wurden.

Mehr…

ADREXpharma schließt Rabattverträge mit GKV ab
01.12.2021

ADREXpharma schließt Rabattverträge mit GKV ab

Als Novum in der medizinischen Cannabis-Verschreibung hat ADREXpharma® als erstes deutsches Pharmaunternehmen mit mehreren Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) Rabattverträge für Cannabisextrakte und -blüten abgeschlossen. Zu den derzeitigen Vertragspartnern gehören AOK Nordost, IKK classic, KKH und die angeschlossenen Krankenkassen der GWQ Plus Service AG. Verhandlungen mit weiteren GKV stehen kurz vor dem Abschluss.

Mehr…

Corona-Chaos an Unis: Vor allem Studentinnen gestresst
01.12.2021

Corona-Chaos an Unis: Vor allem Studentinnen gestresst

3G oder 2G? Präsenzvorlesung, hybrides Lernen oder wieder zurück zum Onlinestudium? Wer entscheidet, und was ist überhaupt noch erlaubt? Nach einem hoffnungsvollen Semesterstart herrscht an vielen Universitäten und Fachhochschulen Corona-Chaos. Vor allem Studentinnen haben nun Bedenken, dass der Pandemie-Stress samt Kontaktbeschränkungen wieder deutlich zunimmt. Wie eine forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse zeigt, hat die Krise Studierende bereits enorm belastet, vor allem die Frauen.

Mehr…