Sie sind hier: Startseite News Patientennutzen im Mittelpunkt
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Patientennutzen im Mittelpunkt

23.04.2005 02:00
Im Auftrag von Teva Pharma (Mörfelden) und Sanofi-Aventis (Berlin) hat s&kGrey, Freiburg, eine plakative und patientenorientierte Kampagne für das Multiple-Sklerose-Therapeutikum "Copaxone" entwickelt.

Mit den Headlines „Aktiv leben." und „Zukunft gestalten." stellt die neue Kampagne den Patientennutzen in den Mittelpunkt. Die beiden Strahlen des Leuchtturms sollen die duale Wirkweise des Medikaments - Schutz der Nervenzellen und Entzündungsreduktion - symbolisieren. Neben Fachanzeigen wird die „Copaxone"-Botschaft bei Ärzten über Folder, Direktmarketing-Aktivitäten Kongressstände, Plakate und Give-aways kommuniziert, die Patienten werden über Anzeigen, Broschüren, Plakate und das Internet angesprochen.

 

23. April 2005

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 06/2019

Viele Gewinner

Specials

Termine
Key Account Bundeswehr 29.06.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt am Main
Update GSAV - Finanzierung innovativer Therapien 03.07.2019 09:00 - 17:00 — Berlin
Fortbildungen für Ärzte 18.07.2019 09:00 - 17:00 — Köln
Tender & Payercontracts in Europa - Modelle & Trends 19.07.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Werbeaussagen absichern & verteidigen 23.07.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Kommende Termine…