Sie sind hier: Startseite News Datenflut in den Apotheken
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenflut in den Apotheken

11.07.2007 18:37
Die Bürokratie im Gesundheitswesen hat zu einer neuen Rekordmarke geführt: Nach Angaben der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) mussten in den letzten Wochen 1.359.503 Datensätze zusätzlich in die Apotheken-EDV eingespielt werden.

Grund sind nicht etwa neue Arzneimittel - die Datenflut ist vielmehr Konsequenz der Rabattverträge, die die Krankenkassen mit Arzneimittelherstellern aushandeln können.

 

11. Juli 2007

Artikelaktionen
Specials