Sie sind hier: Startseite News Kritik am IQWiG
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kritik am IQWiG

05.11.2007 13:26
Der vom Bundesgesundheitsministerium einberufene Expertenrat zur Kosten-Nutzenbewertung kommt in einem Gutachten zu dem Ergebnis, dass die vom Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) bislang durchgeführten Bewertungen zum Teil von verdeckten Wertentscheidungen geprägt seien, die im Sinne der Verfahrenstransparenz offen gelegt werden müssten.

Dazu erklärte Dr. Steffen Wahler, Geschäftsführer Gesundheitsökonomie beim VFA, es sei höchste Zeit, „dass das IQWiG die goldene Brücke überschreitet, die ihm durch die Gesundheitsreform gebaut wurde und zügig zu einer Bewertungsarbeit findet, die internationalen Standards gerecht wird".

 

5. November 2007

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 08/2020

Der Kreative gewinnt

Specials

Termine
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 20.08.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Erstattung digitaler Gesundheitsanwendungen - DVG/DiGAV 14.09.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Pharma-Marketing-Diplom 15.09.2020 - 17.09.2020 — Frankfurt
Pharma Social Media & Mobile Apps 29.09.2020 - 30.09.2020 — Frankfurt
MSL-Wissen für Einsteiger 15.10.2020 - 16.10.2020 — Köln
Kommende Termine…