Sie sind hier: Startseite News Chance für Innovationen?
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Chance für Innovationen?

15.05.2002 02:00
Die Entwicklung am Arzneimittelmarkt im vergangenen Jahr bestätigt eine hohe Nachfrage nach Innovationen.

Insgesamt hat der Markt um 11,8 Prozent auf 32,4 Milliarden EUR zugelegt. Darin sind die Arzneimittelabgaben an gesetzliche und privat Versicherte sowie im Rahmen der Selbstmedikation enthalten. Mit einem Wachstum von 18,8 Prozent liegen die patentgeschützten Präparate an der Spitze. Aufgrund des weiter ansteigenden Gemerika-Abverkaufs rechnen sich Experten eine gewisse Chance für eine anhaltend gute Verschreibung von Innovationen aus. Nach Angaben des Generika-Verbandes haben sich die Firmen Ratiopharm und Hermal in die Gruppe der zehn umsatzstärksten deutschen Pharma-Hersteller vorgeschoben.

Mai 2002, Nr. 5

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 04/2020

Nix bliev, wie et wor

Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
DIGITAL.FORUM: Welche Bedeutung hat die Corona-Krise für Krankenversicherungen? 28.04.2020 - 05.05.2020 — Webübertragung
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Kommende Termine…