Sie sind hier: Startseite News OnVista verkauft Gesundheitsportal Onmeda
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OnVista verkauft Gesundheitsportal Onmeda

08.08.2008 02:00
Um sich weiter auf das Kerngeschäft zu konzentrieren, verkauft die OnVista AG eine weitere Geschäftseinheit. Das zur OnVista Media GmbH gehörende Gesundheitsportal Onmeda wird von der Berliner goFeminin.de GmbH erworben.

Ein entsprechender Vertrag wurde Ende Juni unterzeichnet. Die Höhe des Verkaufspreises liegt bei 5,4 Mio. Euro. Der Verkauf steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die deutsche Kartellbehörde. goFeminin.de gehört zum französischen Unternehmen auFeminin.com S.A., an dem die Axel Springer AG mehrheitlich beteiligt ist.

 

8. August 2008

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2021

Ohne den Kitt geht‘s nicht

Specials

Termine
e-Learning: Das HWG - Ihr Basiswissen für mehr Rechtssicherheit in der Heilmittelwerbung 01.12.2021 - 01.12.2022 — online
Key Account Krankenhaus 25.01.2022 - 26.01.2022 — online
Digitale Vermarktung: Wettbewerbsrechtliche Grenzen nach HWG und UWG 25.01.2022 09:00 - 17:00 — online
Kongress Pflege 2022 27.01.2022 - 18.02.2022 — Berlin
Medical Manager 07.02.2022 - 08.02.2022 — online
Kommende Termine…