Sie sind hier: Startseite News Dr. Drabinski neu bei IMS Health
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dr. Drabinski neu bei IMS Health

12.09.2008 19:29
Der Kieler Gesundheitsökonom Dr. Drabinski leitet ab 1. Oktober 2008 den neu geschaffenen Bereich Gesundheitssystemforschung und Risikostruktur-Management bei IMS HEALTH in Frankfurt.

Dr. Drabinski und sein Team beschäftigen sich mit Fragen zur Reform des Gesundheitssystems und der Gesundheitssystemforschung. Im Bereich Risikostruktur-Management ist er unter anderem für die Inhalte des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs (Morbi-RSA) verantwortlich, die ab 2009 im Zuge der Einführung des Gesundheitsfonds für Krankenkassen, ambulante und stationäre Leistungserbringer sowie für die Gesundheitsindustrie finanzwirksam werden sollen.

IMS möchte mit dieser Neubesetzung den gestiegenen Anforderungen nach neutralen Marktdaten, Methodenwissen und Beratungsdienstleistungen von Krankenkassen und Leistungserbringern Rechnung tragen.

 

12. September 2008

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 04/2020

Nix bliev, wie et wor

Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Intensivlehrgang "Digitale-Versorgung-Gesetz" 29.04.2020 10:00 - 17:00 — Leipzig
Kommende Termine…