Sie sind hier: Startseite News Fotobox als Standattraktion bei Kongressen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fotobox als Standattraktion bei Kongressen

11.01.2010 17:12
cPix, eine Entwicklung der Dr. Carl GmbH, ermöglicht die einfache Generierung überraschender Porträts von Kongressbesuchern. Sie wurde beim diesjährigen DGPPN-Kongress erstmalig eingesetzt. Anstelle der üblichen Fotos, bei denen die Besucher vor einem festen Hintergrund fotografiert werden, integriert cPix das Foto mittels aufwändiger elektronischer Bildbearbeitung in eine beliebige Umgebung.

Durch Überlappung von Vordergrundbereichen und Generierung von Schatten wird das Foto realitätsnah in die Tiefe des Bildes gestellt und so ein Teil der gesamten Umgebung. Die Bildmotive können vom Besucher ausgewählt werden.
Für den Kongresseinsatz gibt es die cPix-Fotobox als Komplettlösung, bestehend aus der eigentlichen Box mit Kamera, Touch-Screen-Terminal, Computer und Druckern, der Aufbereitung und Programmierung der Motive sowie der Betreuung der Applikation am Stand. Der Platzbedarf beträgt acht Quadratmeter.

 

30. Dezember 2009

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 05/2021

Digitale Potenziale

Specials

Termine
Webinar am 18. Mai 2021: Ganzheitliche Strategie der Personalgewinnung und -bindung 18.05.2021 14:00 - 15:00 — online
8. Pharma Multichannel Management Tagung 08.07.2021 09:00 - 16:00 — online
Sommerspecial Heilmittelwerberecht und Wettbewerbsrecht 08.07.2021 - 09.07.2021 — online
Der Medical Manager 13.07.2021 - 14.07.2021 — online
OTC - Marketing & Vertrieb 13.07.2021 - 24.08.2021 — online
Kommende Termine…